Mit openConnect der openHandwerk mehr als 1.000 Anwendungen und Apps verknüpfen

Die erste Handwerkersoftware mit mehr als 20 kostenfreien Schnittstellen erweitert Ihr Portfolio. Mit openHandwerk openConnect können jetzt mehr als 1.000 weitere Anwendungen und Apps für Arbeitsabläufe verknüpft werden.

Digitale Prozesse im Handwerk und Bau sind Gold wert. Oftmals nutzen Unternehmen verschiedenste Lösungen, die nicht miteinander kommunizieren. openHandwerk mit bereits mehr als 20 aktiven Schnittstellen startet openConnect. Mit openConnect können sich Unternehmen aus openHandwerk heraus mit mehr als 1.000 Anwendungen und Apps verknüpfen. Google Drive, Dropbox, Office365, Google Kalender, Hubspot und viele weitere können mit openHandwerk vernetzt werden.

Weiterlesen …

Roqqio: Wie mobile Tools den Kundenservice auf der Verkaufsfläche aufwerten

Die aktuelle „Google Omnichannel Excellence Study 2022“ macht das Potenzial von Omnichannel-Commerce deutlich: Kunden, die gute Erfahrungen über die verschiedenen Verkaufskanäle eines Händlers hinweg gemacht haben, kaufen bei diesem im Durchschnitt zwei Mal häufiger ein. Mobile Apps, die auf Omnichannel-Services ausgelegt sind – wie die Instore App von Roqqio, der Commerce Solutions Sparte von Remira – unterstützen Mitarbeitende dabei, genau die Faktoren auf der Fläche umzusetzen, die ein gutes und kanalübergreifendes Einkaufserlebnis laut Studie ausmachen: So sollte es flexibel, einheitlich, informierend, praktisch und personalisiert sein. Gleichzeitig werden die Mitarbeiter – vom Auszubildenden über die studentische Aushilfskraft bis hin zum Festangestellten – durch die App in ihrem täglichen Doing entlastet, was durch die frei werdenden Beratungskapazitäten wiederum auch von Vorteil für den Kunden ist.

Weiterlesen …

Claranet übernimmt Cloud- und IT-Infrastruktur-Spezialisten AddOn

Claranet hat die Übernahme der Böblinger AddOn AG und der AddOn Schweiz AG bekanntgegeben. Ziel der Akquisition ist es, die Fähigkeiten für SAP-Transformationsprojekte zu stärken, die Microsoft-Kompetenzen zu erweitern und den Einstieg in den Cyber-Security-Markt zu beschleunigen. Sie folgt auf die Übernahme des SAP-Beratungsunternehmens KHETO im vergangenen Jahr.

Weiterlesen …

HRworks baut seine starke Marktposition durch Zukauf weiter aus

HRworks setzt seinen Wachstumskurs fort und gibt die Übernahme der DriversCheck GmbH mit Sitz in Frechen bei Köln bekannt. Das Unternehmen ist Technologieführer im Bereich der automatischen Führerscheinkontrolle. Der Software-as-a-Service-Anbieter digitalisiert Halterhaftungspflichten für bereits ca. 600 Kunden in Deutschland. Mit dem Zukauf von DriversCheck erweitert HRworks seine Software-Lösung im Bereich des Compliance Management Systems.

Weiterlesen …