Terminhinweis: p.c.a.k. Webinar “Portabilität von Direktversicherungen und Co.”

Die Firma p.c.a.k. veranstaltet am Mittwoch, den 14. April 2021, 10.00 Uhr, ein Webinar mit dem Titel “Portabilität von Direktversicherungen und Co.”

Aus der täglichen Beratungs­praxis weiß p.c.a.k., mit welchen Problemen und Sorgen Personal­abteilungen bei der Portabilität von Direkt­versicherungen und Co. zu kämpfen haben.

Beispiele:

  1. Ein neuer Mitarbeiter möchte die Entgeltumwandlung, die er bei seinem vorherigen Arbeitgeber begonnen hat, beim neuen Arbeitgeber weiterführen.
  2. Ein Mitarbeiter hat gekündigt und die sogenannte „versicherungs­vertragliche Lösung“ wurde nicht oder nicht korrekt angewendet.

Das Ergebnis beider Szenarien ist oft ein ständig steigender Verwaltungs­aufwand und gegebenenfalls sogar versteckte Haftungs­risiken, die Unternehmen und Personal­abteilungen belasten.

Das Webinar erläutert praxisnah, wie z.B. bei Direkt­versicherungs­zusagen, die beim Vorarbeit­geber auf Basis einer beitrags­orientierten Leistungszusage oder einer Beitragszusage mit Mindest­leistung erteilt wurden, umzugehen ist. Außerdem lernt der Teilnehmer, worauf beim Ausscheiden von Mitar­beitern mit Direkt­versicherungen und Co. unbedingt geachtet werden muss.

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich, die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf der p.c.a.k. Webseite.

Weitere Informationen zu p.c.a.k. stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.