ITK-Budget-Benchmark: Digitale Arbeitswelt verlangt nach leistungsfähigen Collaboration- und Communication-Tools

5,2 Mrd. Euro geben deutsche Unternehmen in diesem Jahr für Software as a Service aus, davon einen Großteil für Communication- und Collaboration-Tools. Dies zeigen die Ergebnisse des auf Basis des eAnalyzers 2018 von techconsult und CANCOM Pironet erstellten ITK-Budget-Benchmarks. Bisher haben über 3.535 Personen das Benchmark aufgerufen, 1.833 haben es vollständig durchgeführt und die Höhe ihres ITK-Budgets mit dem Budget anderer Unternehmen derselben Branche und Größe verglichen.

Weiterlesen …ITK-Budget-Benchmark: Digitale Arbeitswelt verlangt nach leistungsfähigen Collaboration- und Communication-Tools

VEDA Horizon erfolgreich im Markt : Die kollaborative HR-Software überzeugt eine Reihe Kunden

Nach der Markteinführung von VEDA Horizon im Februar 2016 haben sich eine Reihe von Unternehmen für die kollaborative HR-Software entschieden. Die Unternehmensgruppe Schwan Stabilo und die Waldi Schuhfabrik GmbH, Hersteller der bekannten Marke FinnComfort sowie die Bodywear-Marke Mey gehören dazu. Auch die Stumpp+Schüle GmbH, Spezialist für technische Federn, hat eine Reihe Plug-In-Komponenten von VEDA Horizon erworben, um Transparenz und Kommunikation im Arbeitsalltag zu erleichtern.

Weiterlesen …VEDA Horizon erfolgreich im Markt : Die kollaborative HR-Software überzeugt eine Reihe Kunden