SIV vertraut auch bei Großprojekt in der Hauptstadt auf Expertise von procilon

Nachdem sich Berlins Verteilnetzbetreiber – die Stromnetz Berlin GmbH – für eine Zusammenarbeit mit der SIV.AG in einem mehrmonatigen Vergabeverfahren entschieden hat, greift nun das Roggentiner Systemhaus auf die kryptologische Expertise der procilon zurück. Für die Cloud-Plattform der SIV.AG zur Abrechnung der 2,4 Mio. Messlokationen der Vattenfall-Tochter wird procilon die notwendigen Komponenten für die verschlüsselte Marktkommunikation liefern. Ein entsprechender Auftrag an das Unternehmen aus Leipzig wurde nun erteilt.

Weiterlesen …SIV vertraut auch bei Großprojekt in der Hauptstadt auf Expertise von procilon

Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt bitminder

Mit der Firma bitminder beteiligt sich ein weiterer, in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen an der Initiative Cloud Services Made in Germany. Das Unternehmen aus München konzipiert, betreut und betreibt für seine Kunden sowohl neue IT-Systeme als auch die Erweiterung bereits bestehender Systeme – und bietet zudem performante Cloud-Lösungen aus zertifizierten und ausfallsicheren Münchner Rechenzentren.

Weiterlesen …Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt bitminder

Orbit-Leak: Uniscon IT-Sicherheits-Experte redet Klartext

Ein 20-jähriger mit dem Pseudonym “Orbit” veröffentlichte Anfang Januar 2019 private Daten von hunderten Prominenten und Politikern. Darunter: Handynummern, Mailadressen, Passwörter, Fotos, Chatverläufe und vieles mehr. Politiker – nicht nur die betroffenen – und Datenschutzexperten sprechen von einem “Warnschuss“” Sie fordern mehr Aufklärung, sicherere Passwörter und Zwei-Faktor-Authentifizierung. Und das durchaus zu Recht. Doch all die guten Ratschläge und Forderungen befassen sich lediglich „mit den Symptomen“, so Dr. Hubert Jäger, Gründer und CTO der TÜV-SÜD-Tochter Uniscon GmbH. “Anstatt hier nur Schadensbegrenzung zu betreiben, muss man das Problem an der Wurzel anpacken”.

Weiterlesen …Orbit-Leak: Uniscon IT-Sicherheits-Experte redet Klartext

Harald Quandt Industriebeteiligungen übernimmt Mehrheit an procilon GROUP

Die Harald Quandt Industriebeteiligungen GmbH („HQIB“) hat Ende Dezember 2018 die Mehrheit an der procilon GROUP („procilon“) erworben. Das Unternehmen bietet seinen Kunden vollumfängliche Softwarelösungen für die sichere digitale Kommunikation, Identifikation und Aufbewahrung von vertraulichen Informationen. Kern des Angebots bilden dabei die selbstentwickelten kryptologischen Software-Applikationen. Firmengründer Steffen Scholz, der sich operativ bereits vor ein paar Jahren aus dem Geschäft zurückgezogen hat, wird dem Unternehmen als aktiver Gesellschafter erhalten bleiben. Die Geschäftsführung aus Torsten Rienaß und Jürgen Vogler bleibt unverändert bestehen. Über weitere Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen …Harald Quandt Industriebeteiligungen übernimmt Mehrheit an procilon GROUP