Persis stellt neue Ausbildungs-App auf Zukunft Personal Süd und Nord vor

Die beiden Messen Zukunft Personal Süd und Nord sind für die HR-Branche bewährte Startpunkte im Jahr. Aktuelle Trends, Innovationen, spannende Vorträge und ein vielseitiger Ausstellungsbereich werden in Stuttgart und Hamburg geboten. Seit diesem Jahr tragen beide Fachevents den Begriff “Zukunft” schon im Namen. Passend dazu präsentiert Persis eine zukunftsweisende App für das Ausbildungsmanagement.

Ausbildungsmanagement per App: keine Vision mehr, sondern Realität

Die neue App zum Persis Ausbildungsmanager ist eine echte Innovation. Sämtliche Routinen in der Ausbildung können mit wenigen Fingertipps per App gemanagt werden. So ermöglicht die App beispielsweise die Bearbeitung der Berichtshefte – auch per Spracheingabe, stellt anstehende Termine dar und ermöglicht die Kontaktaufnahme zu wichtigen Ansprechpartnern für den Azubi. Das spart in den HR Abteilungen Zeit und ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal für die Employer Brand der Unternehmen im Azubimarketing.

Neben der Präsentation auf dem Persis-Messestand, können sich Interessierte auch im Rahmen des Vortrags “Erfolgsfaktor Ausbildungsmangement – Mit neuer App die Herausforderung “Ausbildung” spielend meistern” alle Infos zur App und deren Mehrwert einholen. Teilnehmer erfahren im Vortrag, wie sie im Bereich Ausbildung einen USP erzielen, wie softwaregestützte Ausbildung mit der App erweitert wird und wie die Ausbildungs-App Unternehmen und Azubis unterstützt.

Persis vor Ort treffen

  • Zukunft Personal Süd vom 24. bis 25. April 2018 in Stuttgart in Halle 1 / Stand F.07
    • Vortrag am 24. April 2018 um 16.20 Uhr im Praxisforum 2
  • Zukunft Personal Nord vom 15. nis 16. Mai 2018 in Hamburg in Halle A1 / Stand C.02
    • Vortrag am 16. Mai 2018 um 13.55 Uhr im Praxisforum 2

Weitere Informationen zu Persis stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.