Claranet als ein führendes Unternehmen im neuesten „Magic Quadrant“ von Gartner eingestuft

Der Managed Services Provider Claranet wurde im neuesten „European Magic Quadrant“ von Gartner für „Managed Hosting in Europa“ in den „Leaders-Quadrant“ eingestuft. Der „Magic Quadrant“ wurde am 19. Juni 2013 durch Tiny Haynes et al. veröffentlicht. Gartner erklärte, dass Anbieter im „Leaders-Quadrant“ Stehvermögen in diesem Markt bewiesen haben, häufig Neuerungen an ihren bestehenden Produkten vornehmen und ein zuverlässiger Partner sind, um den spezifischen Bedürfnissen von Geschäftskunden gerecht zu werden. Sie haben ihre technische Kompetenz und Fähigkeit unter Beweis gestellt, für ein breites Spektrum von Kunden IT-Services zu liefern, und adressieren zahlreiche Anwendungsfälle sowohl mit Stand-alone als auch mit integrierten Lösungen.

Weiterlesen …

Tempora: Verschlüsselte E-Mails lassen sich nicht abhören

Nicht nur die amerikanische NSA liest mit, auch der britische Geheimdienst GCHQ soll im Rahmen eines Programms „TEMPORA“ massenhaft E-Mails gesammelt und ausgewertet haben – darunter auch solche, die von und nach Deutschland gingen. Wirksam verhindern können Unternehmen solche Spitzelversuche durch Verschlüsselung. Bisher wird allerdings nur ein verschwindend kleiner Teil von E-Mails verschlüsselt. Der antispameurope Verschlüsselungsservice sichert die Verschlüsselung wichtiger E-Mail-Kommunikation automatisch, basierend auf vom Kunden eingestellten Richtlinien und ohne weiteren Aufwand für die Nutzer. Die Verschlüsselung erfolgt auf Basis der aktuellen Standards TLS, S/MIME oder PGP. Und falls der Kommunikationspartner keine Verschlüsselung unterstützt, bietet der antispameurope Verschlüsselungsservice mit dem Websafe eine einfache Möglichkeit, um vertrauliche Nachrichten sicher auszutauschen.

Weiterlesen …

8Soft GmbH: Sichere Online-Geschäftskommunikation durch IDGARD

Die 8Soft GmbH, ein auf Sicherheitssoftware spezialisierte Distributor, bietet seinen Resellern seit 1. Juli 2013 den Web Privacy Dienst IDGARD an. Damit reagiert das Unternehmen auf den steigenden Bedarf von Firmen, die digitale Geschäftskommunikation zu schützen. Dass Mitarbeiter immer wieder unternehmenskritische Dokumente per E-Mail verschicken oder diese in Clouds speichern, deren Server sich außerhalb Deutschlands befinden, stellt für die Firmen erhebliche Sicherheitsrisiken dar. Besonders unkontrollierbar sind diese Daten, wenn mobile Endgeräte wie iPhones, Smartphones und Tablets im Einsatz sind, was heute in den meisten Unternehmen der Fall ist.

Weiterlesen …

Wirtschaftsinformationsdienst Bisnode spart sich Millioneninvestition durch Cloud-Einsatz

Bisnode, ein Anbieter von digitalen Wirtschaftsinformationen mit Marken wie Hoppenstedt oder auch D&B Deutschland, hat sich gegen millionenschwere Investitionen in eine neue Rechenzentrumsumgebung und für den Einsatz der Business Cloud von Pironet NDH entschieden. In einem ersten Schritt zog Bisnode Informatics Deutschland, der IT-Dienstleister des Auskunftsdienstes, in weniger als zehn Wochen mit seinen 110 Servern in das Rechenzentrum der Pironet NDH um. Sämtliche der mehr als 200 Bisnode-Applikationen sowie Wirtschaftsdaten von mehr als 200 Millionen Firmen weltweit lagern auf diesen Servern. Bisnode zählt mit seinen Tochterunternehmen zu den führenden Anbietern von Wirtschafts-, Kredit- und Marketinginformationen in Europa.

Weiterlesen …

Deutsche Post übernimmt E-Mail Spezialisten optivo

Die Deutsche Post übernimmt optivo, einen der führenden deutschen E-Mail-Marketing-Dienstleister. Damit erweitert der Bonner Konzern sein Leistungsspektrum im Online Werbemarkt um das attraktive technologische Feld E-Mail-Marketing. „optivo ergänzt unsere Technologielösungen im Online Werbemarkt ideal. Seit 2010 bauen wir das Geschäftsfeld Online Marketing sukzessive auf. Unser Ziel: Wir wollen die erste Adresse als neutraler Technologiedienstleister für die werbetreibende Wirtschaft sein“, sagt Jürgen Gerdes, Konzernvorstand BRIEF Deutsche Post DHL.

Weiterlesen …