O&O Syspectr: Kostenloses IT-Management aus der deutschen Cloud für Windows

Das verbesserte O&O Syspectr überwacht PCs und Server ab sofort kostenlos und meldet potenzielle Risiken an den Anwender, bevor sie zum Problem werden und Schaden anrichten: Sind auf allen PCs und Servern die Windows-Sicherheitsvorkehrungen getroffen, wurden alle sicherheitsrelevanten Windows-Updates installiert oder wurde eine neue Software gefunden, die eigentlich nicht vorhanden sein dürfte? Um allen Sicherheitsbedürfnissen gerecht zu werden, stellt O&O Software GmbH die IT-Verwaltungsanwendung O&O Syspectr ab sofort kostenlos und ohne Einschränkung zur Verfügung.

Die Administrationsoberfläche von O&O Syspectr läuf im Browser und kann auf jedem internetfähigen Endgerät eingesetzt werden. Damit ist die Überwachung und Verwaltung von Windows-Maschinen jederzeit und überall möglich. O&O Syspectr ist kostenlos für alle Betriebssystemversionen und für eine unbegrenzte Anzahl von Endpunkten einsetzbar. Die Daten werden in deutschen Rechenzentren nach dem Bundesdatenschutzgesetz gehalten und nicht mit Dritten geteilt. Installation und Einrichtung in weniger als fünf Minuten.

Der Einsatz von O&O Syspectr ist dabei denkbar einfach: nach der Einrichtung eines Kontos auf www.syspectr.com können sofort beliebig viele PCs und Server überwacht werden. Dazu ist lediglich die einmalige Installation der Client-Anwendung auf dem Rechner notwendig. Über die Web-Oberfläche können dann sämtliche Einstellungen vorgenommen und Ereignisse überwacht werden.

Neben Software- und Hardwareinventarisierung ist auch ein Remote Desktop integriert, der ebenfalls im Browser läuft und ohne zusätzliche Installationen auf allen modernen Smartphones und Tablets verwendet werden kann. Natürlich auch auf jedem Desktop-PC.

O&O Syspectr unterstützt auch Fehler- und Problemsuchen, wenn die Maschine ausgeschaltet ist oder nicht mehr startet. So können sämtliche Systeminformationen abgerufen und analysiert werden. Auf Wunsch informiert O&O Syspectr auch per E-Mail sofort über wichtige Ereignisse, so dass eine sofortige Reaktion möglich ist.

Der Anwender kann sich jederzeit alle relevanten Systeminformationen anzeigen lassen: Hardware, Software, Füllstände und Gesundheitszustand der Festplatten, IP-Adressen – intern und extern – und vieles mehr.

Made in Germany. Made in Berlin.

O&O Syspectr ist wie alle O&O Produkte eine vollständige Eigenentwicklung der O&O Software und wird in Berlin entwickelt und in deutschen Rechenzentren bereitgestellt. Kostenlos, ohne Funktionseinschränkung oder Rechnerbegrenzung.

Module

Die Funktionalität und Liste der Module wird ständig erweitert, aktuell sind folgende Module verfügbar:

  • Windows-Sicherheitseinstellungen und installierte Anti-Viren-Lösungen werden überwacht.
  • Überprüft, ob alle Windows-Updates installiert sind.
  • Installierte Programme des Rechners werden angezeigt.
  • Angeschlossene Festplatten und deren belegter Speicherplatz werden aufgelistet.
  • USB-Speichergeräte können überwacht und gesperrt werden.
  • Informationen von Festplatten werden ausgewertet und vor drohenden Fehlfunktionen gewarnt, beispielsweise dem Überschreiten der kritischen Betriebstemperatur oder häufigen Lese-/Schreibfehlern.
  • Zustände von Prozessen und Diensten werden überwacht, White- und Black-Listen sind möglich.
  • Im Browser wird der Remote Desktop angezeigt.
  • Remote Console öffnet eine Kommandozeile auf dem entfernten Rechner.
  • Mit Powershell-Skripten können geplante Remote-Befehle ausgeführt werden.

Systemanforderungen

O&O Syspectr ist kompatibel mit allen Editionen von Windows 7, 8 und 10 sowie Windows 2008/2008 R2, 2012/2012 R2 und 2016 Server. Es kann sowohl auf physischen wie virtuellen Maschinen genutzt werden. O&O Syspectr benötigt eine Internetverbindung, zusätzliche Hardware oder eine Konfiguration des DSL- bzw. Internet-Routers ist nicht notwendig.

Preise

O&O Syspectr kann auf einer unbegrenzten Anzahl an Desktop oder Server kostenlos genutzt werden.

Weitere Informationen zu O&O Syspectr sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.