n-komm beteiligt sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

MIt der n-komm GmbH hat sich ein weiterer, in Deutschland ansässiger Anbieter für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Der Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens aus Karlsruhe liegt auf der Betreuung von öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen mit bis zu 5.000 Arbeitsplätzen.

Seit zwei Jahren bietet n-komm seine Dienstleistungen aus seiner eigenen Cloud Plattform in Karlsruhe an. Zu den angebotenen Services zählen unter anderem Software-as-a-Service-Anwendungen wie DMS, Collaboration (Microsoft Exchange & IBM Domino Notes) uvm.

Weitere Informationen zu n-komm stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.