AZOWO- Die smarte Fuhrparklösung

Die aktuelle Lage

    azowo

  • Die Digitalisierung ist in Sachen Fuhrparkmanagement in vielen Unternehmen noch nicht fortgeschritten. Die Firmenflotte wird meist manuell verwaltet, sehr unübersichtlich und ist oft mit großem administrativen Aufwand verbunden
  • Aktuell kann der Trend beobachtet werden, dass immer mehr Unternehmen weg von klassischen Dienstwagen und hin zur gemeinsamen Nutzung von Firmenfahrzeugen – sprich Corporate Carsharing – umrüsten
  • Die digitale Verwaltung vom Fuhrpark ist noch nicht der Status Quo, deshalb ist es vor allem notwendig auf die Veränderung in dieser Branche aufmerksam zu machen

Was ist AZOWO?

AZOWO ist ein B2B Mobilitätsdienstleister. Mit unserem innovativen System helfen wir Unternehmen Ihre Unternehmensflotte digital zu steuern und somit optimal auszulasten. Dabei spezialisieren wir uns aktuell aufs Corporate Carsharing welches der Optimierung der Poolfahrzeuge dient.

Wer sind wir?

Wir sind ein junges Start-up mit Hauptsitz in Biberach a.d. Riß und einem zweitsitz in München. Unsere drei Gründer haben selbst jahrelange Erfahrung in der Automobilbranche gesammelt und haben sich mit AZOWO vorgenommen, den digitalen Wandel im Fuhrparkmanagement voranzutreiben. Wir haben bereits eine Vielzahl an zufriedenen Kunden aus verschiedensten Branchen in ganz Deutschland.

Für wen?

Unternehmen in nahezu allen Branchen haben einen Firmenfuhrpark, deshalb kommen unsere Kunden aus diversen Branchen. Spezifische Branchen haben besonders viele Fahrzeuge wie z.B. Logistikunternehmen, vertriebslastige Unternehmen oder Immobilienunternehmen.
Unsere direkten Ansprechpartner sind meistens Fuhrparkmanager, allerdings kann dies auch je nach Unternehmen jemand aus einer anderen Abteilung sein, beispielsweise aus dem Einkauf, IT/Innovation oder sogar der Geschäftsführerebene.

Warum AZOWO benutzen?

Die Softwarelösung von AZOWO macht den Fuhrpark sowohl kosteneffizienter, führt zu signifikanter Zeitersparnis sowie zu nachhaltigerer Nutzung der Fahrzeuge
Features:

  • Digitales Fahrtenbuch ohne manuellen Aufwand
  • Mitarbeiter können bequem und einfach Fahrzeuge reservieren
  • Komplette Kostentransparenz
  • Übersichtliche Datenauswertung mit Kilometerstand in Echtzeit über die eingebaute Telematikbox im Fahrzeug
  • Auslastungsoptimierung
  • Integrierte Führerscheinkontrolle
  • Digitales Schadenmanagement

Unser Produkt ist wie ein Maßanzug! Da wir die Software selbst programmieren, richten wir uns ganz nach den individuellen Wünschen und Anforderungen unserer Kunden.

Wie funktioniert es?

  1. Mitarbeiter können online (per Web oder App) ein Fahrzeug reservieren
  2. 15 Minuten vor Abfahrt bekommt der Mitarbeiter eine Bestätigung mit Angabe des genauen Fahrzeugs
  3. Das Fahrzeug lässt sich schlüssellos per App oder RFID-Chip öffnen
  4. Die Fahrt kann beginnen! Während der Fahrt werden in Echtzeit die Fahrzeugdaten durch die Telematik Boxen aus dem Fahrzeug ausgelesen und ins System gespielt
  5. Nach Beendigung der Fahrt ist das Fahrzeug für den nächsten Mitarbeiter verfügbar

Schnell an den Start

  1. Im Rahmen eines Online Live Demo wird dem potenziellen Kunden das AZOWO System vorgestellt und die wichtigsten Anforderungen und Wünsche besprochen
  2. In einem Vorort Termin wird das System live am Auto demonstriert und die finalen Anforderungen festgelegt um ein kundenindividuelles Angebot zu erstellen
  3. Nach Vertragsunterzeichnung baut AZOWO die Telematik-Boxen in die Fahrzeuge des Kunden ein und weist die Nutzer in das System ein
  4. Das System ist einsatzbereit! Nun ist der Firmenfuhrpark digital ausgestattet

Was sind die Kosten?

Da unser System individuell an unsere Kunden angepasst wird, variieren auch die Kosten.

Kontakt

AZOWO GmbH
Wolfentalstraße 29
88400 Biberach an der Riß

Email: info@azowo.com
Internet: www.azowo.com


Achtung, wichtiger Hinweis: Für alle Angaben zu Art und Inhalt der angebotenen Cloud Services sowie zum Erfüllen der festgelegten Kriterien sind ausschließlich die genannten Anbieter verantwortlich. Die Initiatoren und Betreiber dieses Lösungskatalogs übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben.


Zurück zur Auswahl