Joachim Herwig verstärkt Onventis als neuer CTO

Joachim Herwig leitet ab sofort als Chief Technology Officer (CTO) den IT- und Entwicklungbereich bei Onventis. In der neu geschaffenen Position verantwortet der 43-jährige IT-Experte die Weiterentwicklung der Plattform-Strategie für das All-in-One Beschaffungsnetzwerk des E-Procurement Spezialisten aus Stuttgart. Joachim Herwig wird damit Teil des Onventis Management-Teams und berichtet direkt an CEO Frank Schmidt.

“Mein Anspruch ist, dem Mittelstand moderne Anwendungen und Plattformen auf Basis hochverfügbarer undskalierender Systeme bereitzustellen. So ermöglichen wir allen beteiligten Akteuren in unserem Netzwerk noch effizientere Buy- und Sellside Prozesse”, beschreibt Joachim Herwig das Kernziel seiner Arbeit. Über die letzten 20 Jahre hat er in diversen Positionen entscheidend das Software- und Produktmanagement für IT- und Serviceunternehmen geprägt, zuletzt als CIO für die Werbas AG. So hat er dort beispielsweise die Transformation einer reinen Client-Server Applikation in eine verteilte Cloud-Plattform mit offenen APIs verantwortet und maßgeblich geprägt. Der erfahrene Entwicklungsleiter verfügt über langjährige Expertise in zahlreichen IT-Beratungsprojekten, wodurch er den deutschen Mittelstand und dessen Anforderungen an IT- und Geschäftsprozesse bestens kennt.

“Ich freue mich sehr, dass wir mit Joachim Herwig eine hochkarätige Persönlichkeit für das Onventis Lösungsportfolio gewinnen konnten, der für Vordenken, kongruente Führungsarbeit und Transformation steht. Joachim ist darüber hinaus ein auf den Mittelstand fokussierter Cloud-Experte, der unsere digitalen Produkte und Services für die Beschaffung maßgeblich weiterentwickeln wird. Unser gemeinsamer Schwerpunkt liegt in hochskalierbaren Architekturen, Datenanalysen, Business Intelligence Anwendungen sowie der Implementierung neuer Softwaretechnologien, wie RPA
und KI”, sagt Frank Schmidt, geschäftsführender Gesellschafter von Onventis.

Mit der Besetzung von Joachim Herwig will Onventis die Erweiterung des 360° Produktportfolios für strategische, taktische und operative Beschaffungsprozesse vorantreiben sowie die Entwicklungskompetenz nachhaltig stärken.

Weitere Informationen zu Onventis stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.