ETES: Datenschutz mit „EDIRA“ vorschriftsmäßig im Griff

Um Unternehmen den erforderlichen Datenschutz gemäß DSGVO zu erleichtern, bringt der Stuttgarter IT-Dienstleister ETES GmbH die Lösung “EDIRA” auf den Markt. Diese ermöglicht die effiziente Dokumentation für die Bereiche DSGVO sowie ISO 27001 und TISAX.

Die ebenfalls vorgestellten Branchenlösungen „EDIRA Handwerk“ und „EDIRA Kanzlei“ bieten jeweils eine spezifische Variante für Handwerksbetriebe oder Steuer-, Rechtsanwalts- und Notarkanzleien an. Enthalten ist das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) herausgegebene IT-Grundschutz-Kompendium.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zieht für alle Unternehmen weitreichende Änderungen nach sich; jeder Betrieb ist verpflichtet, eigene Maßnahmen zu dokumentieren und dies den zuständigen Aufsichtsbehörden bei Bedarf vorzulegen – anderenfalls drohen rechtliche Konsequenzen. Mit „EDIRA“ ist die Dokumentation zentral an einem Ort möglich. Auch notwendige Datenschutzfolgeabschätzungen können leicht und übersichtlich in der Lösung vorgenommen werden. Enthalten ist ein nahezu vollständiger Satz von Dokumentvorlagen. Die vorgeschriebenen Verfahrensverzeichnisse können auf Knopfdruck für alle Datenverarbeitungen erstellt und anschließend nur noch auf die Besonderheiten im eigenen Betrieb angepasst werden. Ebenso ist die gesetzlich geforderte Versionierung der Dokumente integriert.

Da es vor allem in Kanzleien und Handwerksbetrieben jedoch häufig an entsprechendem Know-how und erforderlicher Zeit fehlt, hat die ETES GmbH mit „EDIRA Handwerk“ und „EDIRA Kanzlei“ zudem eine einfach zu handhabende Online-Lösung entwickelt, die punktgenau die individuellen Anforderungen der Branche berücksichtigt. Basierend auf dem IT-Grundschutz-Kompendium kann jeder Betrieb eigenständig oder mit Hilfe eines IT-Dienstleisters oder Datenschutzbeauftragten Punkt für Punkt alle sicherheitsrelevanten Bereiche abarbeiten und erhält in „EDIRA“ zugleich Umsetzungshinweise und Verweise auf entsprechende Dokumente. Selbstverständlich kann auch in den Branchenlösungen das DSGVO-Paket hinzugebucht werden.

„EDIRA Kanzlei“ ist zudem Bestandteil eines kompletten Sicherheitspaketes speziell für Kanzleien. Das aus sechs Bausteinen bestehende Angebot „Sichere Kanzlei“ enthält neben „EDIRA“ eine Mandaten-Cloud für den sicheren Dateiaustausch, einen Security-Check zur Schwachstellenanalyse im Netzwerk der Kanzlei und damit einen sicheren Schutz vor bestehenden Sicherheitslücken. Darüber hinaus ist eine kostenfreie Online-Schulung zum Thema Datensicherheit enthalten. Eine zweite Online-Schulung zum Thema „DSGVO für Mitarbeiter“ kann optional hinzugebucht werden. Nicht zuletzt kann ein Mitarbeiter der ETES GmbH als „externer Datenschutzbeauftragter“ über das Paket bestellt werden. Befristet bis zum 31.10.2020, sind einige Bestandteile zum Einführungspreis erhältlich.

Allgemeiner gehalten steht „EDIRA“ als KMU-Variante für alle anderen Branchen zur Verfügung.

Strukturiertes Tool für konkrete Anforderungen

Die ETES-Lösung „EDIRA“ erlaubt es, sämtliche Datenschutzvorgaben in Unternehmen gezielt und regelkonform umzusetzen. Auf Basis seiner langjährigen Erfahrung hat der Experte für Datensicherheit die Lösung nun konkret an die spezifischen Anforderungen der DSGVO, der ISO 27001 und TISAX angepasst.

Die Variante „EDIRA KMU“ sowie die branchenspezifischen Varianten „EDIRA Handwerk“ und „EDIRA Kanzlei“ enthalten das IT-Grundschutz-Kompendium mit allen Basis-Anforderungen des BSI und setzen dieses vollständig um. Somit versetzt ETES Betriebe in die Lage, sämtliche Vorgaben selbst oder mit Hilfe eines IT-Dienstleisters bzw. Datenschutzbeauftragten schrittweise und strukturiert abzuarbeiten, sodass eine Dokumentation aller sicherheitsrelevanten Themen in der IT entsteht. Ergänzt um notwendige Vorlagen für die DS-GVO-Dokumentation ist so in kürzester Zeit alles Notwendige getan. Die Einhaltung der Richtlinien wird so deutlich vereinfacht, Zeit und Ressourcen werden gleichzeitig eingespart.

Übersichtliche Online-Dokumentation

Die vorschriftsmäßige Dokumentation für die Bereiche DSGVO, ISO 27001 und TISAX lässt sich mit „EDIRA“ direkt online durchführen. Je nach gebuchtem Bereich stehen entsprechende Dokumentenvorlagen zur Verfügung, die dank integrierter Textverarbeitung bequem im Browser angepasst werden können. Um diese Aufgabe zu erleichtern, wurden die Vorlagen um nützliche Ausfüllhinweise und Beispiele ergänzt. Das notwendige Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten wird in „EDIRA“ auf Knopfdruck erstellt und kann anschließend exakt an die Anforderung des Betriebs angepasst werden. Ergänzt wird die ETES-eigene Software um einen integrierten Soll-Ist-Vergleich, der die erfolgte Umsetzung von Datenschutz und Informationssicherheit im Betrieb analysiert.

Vollständige Datenschutzlösungen im Angebot

Mit „EDIRA“, „EDIRA Handwerk“ und „EDIRA Kanzlei“ ergänzt die ETES GmbH ihr Angebot im Bereich Datenschutz, zu dem unter anderem umfassende Leistungen zu Risikoanalysen, Prozessdokumentationen und -anpassungen sowie die Bereitstellung eines Datenschutzbeauftragten gehören. „EDIRA“ wird als Cloud-Lösung angeboten und im eigenen Rechenzentrum des Dienstleisters in Stuttgart betrieben.

Je nach gewählter Variante kostet die Lösung ab 10,- Euro monatlich. Sie bietet neben dem Zugang zur Plattform eine ständige funktionale Weiterentwicklung, die Aktualisierung der enthaltenen Dokumentenvorlagen bei Gesetzesänderungen und einen monatlichen Datenschutz-Newsletter.

Weitere Informationen zu ETES sind im Lösungskatalog verfügbar.