Einkaufsfinanzierer VAI Trade und die Handwerkersoftware openHandwerk schließen Kooperation

Die openHandwerk GmbH, Anbieter einer Software-as-a-Service-Lösung für die Digitalisierung von Arbeitsabläufen im Handwerk und Bau, und die VAI Trade GmbH, bankenunabhängiger Einkaufsfinanzierer für den Mittelstand, arbeiten zukünftig zusammen. Beide Firmen unterstützen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen bereits aktiv in der Digitalisierung ihrer Prozesse.

Durch die Zusammenarbeit der openHandwerk GmbH und der VAI Trade GmbH können Nutzer der Handwerkersoftware / Bausoftware ihre hochgeladenen Lieferantenrechnungen direkt vorfinanzieren lassen. Für Handwerksbetriebe, Bauunternehmen und Servicegesellschaften ergeben sich hierdurch erhebliche Liquiditätsvorteile ohne Datenbrüche.

openHandwerk digitalisiert mit seiner Cloudsoftware alle Schritte – von der Projektplanung über die Dokumentation bis hin zum Rechnungswesen. Im Büro als “Software-as-a-Service” im Web und auf der Baustelle als App für Android und iOS, macht openHandwerk Unternehmen effizienter.

Die VAI Trade GmbH finanziert Waren mit einem Volumen bis zu 150.000 Euro. Der Handwerksbetrieb oder das Bauunternehmen profitiert von einem komplett papierlosen Finanzierungsprozess und einem verlängerten Zahlungsziel bis zu 180 Tagen.

“Neben ‘Deutsche Verrechnungsstelle’, einer 100%igen Tochter der DVAG, haben wir mit VAI Trade ein weiteres FinTech erfolgreich in unsere Lösung integriert. Neben den klassischen Arbeitsabläufen unterstützen wir somit auch bei der Minimierung des unternehmerischen Risikos. Die Optimierung der Liquidität durch eine Einkaufsfinanzierung zu Beginn des Auftrags und ein Factoring/ Rechnungsmanagement zum Ende des Auftrags ist für jeden Unternehmer relevant. Die bisherige Resonanz war durchweg positiv. Im Bereich Handwerker- und Bausoftwarelösungen ist openHandwerk das einzige Unternehmen, das eine solche vollintegrierte Lösung zur Maximierung der Wettbewerbsfähigkeit anbietet”, so Martin Urbanek, Gründer und CEO von openHandwerk.

“VAI ist schon heute eine der ersten Anlaufstellen bei der digitalen Warenfinanzierung für Handwerker. Durch den Schulterschluss mit openHandwerk sind wir in der Lage, unsere Synergien im Sinne des Kunden zu bündeln. VAI kann jetzt noch umfangreicher Kunden aus dem Baugewerbe beraten, um schneller die anstehenden Rechnungen für Material zu finanzieren”, so Philipp Stegmann – Leitung Kundenbetreuung.

Weitere Informationen zu VAI Trade und openHandwerk können unter der gemeinsamen Landingpage abgerufen werden.

Weitere Informationen zu openHandwerk sind im Lösungskatalog verfügbar.