Cloud Services Made in Germany im Gespräch: Oliver Dehning, Hornetsecurity

In einem Podcast-Interview für den Cloud Computing Report-Podcast vermittelt Oliver Dehnin, Geschäftsführer der Firma Hornetsecurity einen Überblick über die bisherige Entwicklung, des Unternehmens, das ursprünglich unter dem Namen antispameurope gegründet worden war.

Mittlerweile bietet das Unternehmen aus Hannover komplettes Portfolio an Cloud Security Services und ist international tätig. Im Interview berichtet Herr Dehning über die Unterschiede, die er beim Vertrieb von Cloud Computing-Lösungen in den verschiedenen Märkten Deutschland, England oder den USA erlebt. Interessant sind dabei die Erkenntnisse, die Herr Dehning beim “Schritt über den großen Teich”, also dem Markteintritt in den USA gewonnen hat.

Cloud Computing und indirekter Vertrieb: Geht das?

Eine Besonderheit von Hornetsecurity im Vergleich zu vielen anderen Cloud Service Providern ist die Tatsache, dass das Unternehmen seine Lösungen ausschließlich indirekt über ein internationales Partnernetz vertreibt. Cloud Computing und indirekter Vertrieb werden ja auch heute noch häufig als “nicht kompatibel” beschrieben. Im Gespräch erklärt Herr Dehning, weshalb sein Unternehmen das Gegenteil beweist und wie das Partnermodell in der Praxis funktioniert.

Interview mit Oliver Dehning, Hornetsecurity GmbH, im Cloud Computing Report-Podcast


 

Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch: Band 1 der Schriftenreihe

Eine Interview-Sammlung in Textform bietet Band 1 der Schriftenreihe der Initiative Cloud Services Made in Germany. Unter dem Titel “Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch” vermitteln Vertreter der in der Initiative engagierten Unternehmer Ihre Meinung zum Thema Cloud Computing im allgemeinen und Cloud Computing in Deutschland im speziellen.

Band 1 der Schriftenreihe steht in der Rubrik “Schriftenreihe” zum kostenlosen Download zur Verfügung.