audriga erleichtert die Migration zur Zimbra E-Mail- und Kollaborationsplattform

Die audriga GmbH ist ab sofort Technologiepartner (ISV) für die Migration von E-Mail- und Groupwaredaten von Zimbra, einem der weltweit größten Anbieter von E-Mail- und Groupwarelösungen. Zimbra-Nutzer können mit der Lösung von audriga ihre E-Mails, Kontakte, Kalender, Aufgaben, Dateien sowie weitere Benutzereinstellungen schnell und einfach von einem bestehenden E-Mail-Server zu Zimbra umziehen.

audriga bietet seit 2011 einen SaaS-basieren Umzugsdienst zur Datenmigration an. Dieser ermöglicht den Kunden von Hostern, Supportmitarbeiten oder Systemadministratoren die E-Mails und weitere Daten bei einem Anbieterwechsel einfach zu übernehmen. Der Umzugsdienst wird von Hosting-Anbietern weltweit eingesetzt, darunter auch viele Zimbra-Partner.

Von Migrationstools zum Cloud-basierten Migrationsdienst

Die Lösung von audriga benötigt keine Softwareinstallation, kann leicht konfiguriert werden und unterstützt nahezu jedes Quellsystem, darunter Google G Suite, Exchange, Office 365 und Open Xchange. Andere Migrationswerkzeuge verfügen nur über eingeschränkte Funktionalität, benötigen eine lokale Softwareinstallation und können meist nur von Experten bedient werden. Der neue audriga Umzugsdienst für Zimbra hat daher klare Vorteile gegenüber existierenden Lösungen.

Spezielle Angebote für Zimbra Partner

audriga hat gemeinsam mit Zimbra ein spezielles Angebot für die Migration von Business-Postfächern bis zu 1000 Benutzern entwickelt (vgl. https://zimbra.audriga.com/). Für größere Migrationsprojekte bietet audriga auf Nachfrage auch weitergehenden Support und Preisnachlässe an.

“Das Zimbra Partner-Netzwerk zeichnet sich besonders durch seine Breite aus – von KMUs, über Hosting-Partner bis hin zu großen Telekommunikationsanbietern. Wir freuen uns, dass wir einen Umzugsdienst bereitstellen können, der es allen Arten von Partnern erleichtert, Kunden für Ihre Zimbra-Plattform zu gewinnen“, so Frank Dengler, Geschäftsführer der audriga GmbH.

Der Cloud-basierte Ansatz von audriga macht es besonders leicht, eine initiale Test-Migration durchzufüren. Dies hilft potentiellen Kunden, sich vor dem Kauf mit der Zimbra-Lösung vertraut zu machen und den Migrationsvorgang zu planen.

“Viele Firmen, die mit Ihrer bisherigen Lösung eigentlich unzufrieden sind, scheuen den Aufwand einer Migration”, so Martin Vickerton, VP Zimbra EMEA. “Die Zimbra-Migrationslösung von audriga ermöglicht einen reibungslosen Wechel zu einer zukunftssicheren E-Mail-Lösung. Wir sind stolz darauf, audriga im weltweiten Partnernetzwerk von Zimbra zu begrüßen.”

Weitere Informationen zu audriga stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.