weclapp bestätigt mit erfolgreicher ISO 27001-Rezertifizierung das hohe Maß an Informationssicherheit und Qualität

Cloud-Anwendungen überzeugen durch unumstrittene Vorteile wie Kosteneinsparung, automatische Updates, individuelle Skalierbarkeit sowie permanente und weltweite Verfügbarkeit. Das Thema Datensicherheit sorgt jedoch immer wieder für kontroverse Diskussionen. Für die weclapp GmbH, einen Anbieter von Business-Software aus der Cloud, ist ein zuverlässiges Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) deshalb von höchster Bedeutung.

Um einen Beweis für die Effektivität des ISMS vorweisen zu können, ist weclapp bereits seit 2009 ISO 27001-zertifiziert. Diese prozessorientierte Norm spezifiziert die Anforderungen an das ISMS eines Unternehmens im Hinblick auf Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten. Berücksichtigt werden dabei die Informationssicherheitsrisiken in Bezug auf die Unternehmenswerte wie insbesondere Daten, Hardware, Software, Personal und Geschäftsprozesse. Den Kunden von weclapp wird somit ein hohes Maß an Informationssicherheit und Qualität in den zur Verfügung gestellten Diensten gewährleistet Die Zertifizierung belegt, dass die Anforderungen an den international anerkannten Standard ISO 27001 erfüllt sind.

Das diesjährige Rezertifizierungsaudit überprüfte nun die Erfüllung des umfangreichen Kriterienkatalogs. Marcus Giese (Produktmanager und Lead Auditor) und Werner Pollert (Ko-Auditor) vom TÜV Süd, lobten die Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz der weclapp-Mitarbeiter, die die permanente Optimierung des ISMS gewährleisten.

Ertan Özdil, Geschäftsführer von weclapp, freut sich über den reibungslosen Ablauf des Audits: „In einer Zeit, in der die Cloud nicht nur positiv bewertet wird, ist es für uns von großer Bedeutung, unseren Kunden ein kontinuierlich hohes Sicherheitsniveau gewährleisten zu können. Die Zertifizierung nach dem internationalen Standard ISO 27001 ermöglicht es, diesen Nachweis zu erbringen und zeigt, dass das Vertrauen der Kunden in uns und unsere Businessanwendungen gerechtfertigt ist.“

Die Businesssuite von weclapp umfasst derzeit Vertragsmanagement, Warenwirtschaft, Projektmanagement, CRM, Helpdesk, Mobile Device Management sowie Organizer. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, die Business Software 30 Tage kostenlos zu testen, finden Interessenten auf www.weclapp.com oder im Lösungskatalog.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.