VACUUMSCHMELZE vertraut auf Onventis in der Beschaffung

Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG setzt auf integriertes Supplier Relationship Management (SRM) und optimiert ihren Einkauf mit der E-Procurement-Plattform TradeCore von Onventis. Das benutzerfreundliche SRM-Komplettsystem des Stuttgarter IT-Lösungsanbieters ersetzt die bisherige Einkaufssoftware bei der VACUUMSCHMELZE und wird als zentrale Beschaffungsplattform künftig den gesamten Source-to-Settle-Prozess digital und voll integriert abbilden. Die Standardintegration zu SAP als auch zum Payment Card Anbieter AirPlus unterstützen den lückenlos elektronischen Datenfluss. Modular skalierbar sorgen Supplier Management, Sourcing, Order Management und Analytics für automatisierte verschlankte Prozesse, Kostenreduktion sowie Transparenz im operativen und strategischen Einkauf.

Die digitale Transformation in Unternehmen verändert den Einkauf nachhaltig. Beschaffungsstrategien und operative Einkaufsprozesse gewinnen durch die instrumentelle Integration von intelligenten digitalen Einkaufslösungen deutlich an Effizienz und Produktivität. Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der magnetischen Werkstoffe und daraus veredelter Produkte, hat die Vorteile standardisierter Einkaufsprozesse für sich erkannt und löst nun ihre alte Beschaffungssoftware durch die moderne E-Procurement-Lösung TradeCore von Onventis ab. „TradeCore überzeugte uns als innovative und ganzheitliche Beschaffungslösung mit sehr guter Selbstadministration“, so Stefan Schilling, Business Administration Purchasing bei VACUUMSCHMELZE.

„Der modulare Aufbau von TradeCore erlaubt uns idealerweise die bedarfsgerechte und stufenlose Skalierung sowie die individuelle Prozessabbildung unserer Beschaffung. Wir starten mit Sourcing, Auktionen und Order Management. Im zweiten Schritt werden wir mit der Implementierung und strategischen Optimierung von Produktionsmaterial sowie Lieferantenmanagement inklusive Lieferantenauskünfte und -bewertung fortfahren.“ Bestehende Prozesse, zum Beispiel für den Lieferantenevaluierungs- und Qualifizierungsprozess, werden optimiert und Regeln sowie Freigabeprozesse im System hinterlegt. Im Bereich Order Management profitiert VACUUMSCHMELZE von integriertem automatisiertem Auftragsmanagement, welches über standardisierte Schnittstellen direkt aus dem ERP SAP gesteuert werden kann. Die Zeitspanne zwischen Anfrage und Lieferung sowie die Kosten werden durch den lückenlosen digitalen Prozess markant reduziert. „Mit der VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG vertraut ein weiterer internationaler Kunde auf uns als Partner und Lösungsanbieter“, sagt Frank Schmidt, CEO bei Onventis. „Mit TradeCore bieten wir einen intelligenten Cloud-Servicemit dem alle strategischen und operativen Ansprüche im Einkauf erfüllt werden und der unsere Kunden nachhaltig erfolgreich macht.“

Weitere Informationen zu Onventis stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.