Uptime IT entscheidet sich für Initiative Cloud Services Made in Germany

Mit der Uptime Informations-Technologie aus Hamburg entscheidet sich ein weiterer in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany. Das Unternehmen ist bereits seit 1995 am Markt tätig und bietet einer eigenen „Cloud“ auch maßgeschneiderte Hosting-Lösungen.

Gerade bei der Uptime Cloud legt das Unternehmen größten Wert auf „Made-in-Germany“. Alle Rechenzentren sowie der Firmensitz befindet sich in Deutschland, alle Daten werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes behandelt und die Standard-Verträge, die mit den Kunden geschlossen werden, enthalten unter anderem Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung nach §11 BDSG und die Technisch Organisatorischen Maßnahmen (TOMs)

Weitere Informationen zu Uptime IT sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.