team3 service GmbH beteiligt sich an Initiative Cloud Service Made in Germany

Mit der team3 service GmbH hat sich ein weiterer in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Das Unternehmen aus Bedburg bietet unter der Produktbezeichnung „gridscale“ Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Lösungen, die nahtlos in Unternehmens- und Entwicklungsprozesse integriert werden können.

gridscale bietet dem Anwender vielfältige Möglichkeiten, sich ein virtuelles Rechenzentrum nach seinen spezifischen Anforderungen zusammenzustellen. Virtuelle Cloud Server, Speicher und Netzwerkressourcen können dabei nahtlos mit Load Balancer- und Firewall-Lösungen verbunden und in einem hochverfügbaren Setup betrieben werden.

Weitere Informationen zu gridscale stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.