Signavio stellt neue Version seiner SaaS-Lösung vor und lädt zum Kundentag

Die neueste Version 8.1.1 (SaaS) des Signavio Process Editor ist ab sofort verfügbar. Das Update bringt den Nutzern einige neue und verbesserte Funktionen, so u. a. bei der Simulation und bei den Reports. Darüber hinaus lädt Signavio alle Interessenten und Kunden am 17. September 2014 zum Signavio-Kundentag nach Berlin ein.

Neu in der Version 8.1.1 sind unter anderem die folgenden Funktionen:

  • Realistischere Simulation
    Bei der Simulation kann der Anwender nun für jede Ressource eines Prozesses einen indivi­duellen Zeitplan aufstellen. So kann er z. B. definieren, dass ein Mitarbeiter wochentags von 8.00-17.00 Uhr zur Verfügung steht. Dadurch werden die Simula­tions­er­gebnisse zukünftig noch realis­tischer.
  • Mehrsprachigkeit bei Reports
    Bei der Verwendung der Mehr­sprachigkeit können nun auch Reports in den verschie­denen Sprachen ausgegeben werden.
  • Weitere Verbesserungen in QuickModel und bei den Modellierungs­konventionen
    Alle Einzelheiten zu den Verbesserungen in Quick­Model und bei den Modellierungs­kon­ventionen sowie behobenen Fehlern in der neuen Version stehen zum Nachlesen in den Versionshinweisen zur Verfügung.

    Weitere Informationen zu Signavio sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.