Sicherheit aus der Cloud ist ein Megatrend: antispameurope wächst 2013 deutlich zweistellig

antispameurope, nach eigenen Angaben Deutschlands führender Cloud Security Provider, wächst weiter zweistellig und bestätigt die hochgesteckten Erwartungen. Nach vorläufigen Zahlen des abgeschlossenen Geschäftsjahres wuchs der Umsatz des hannoverschen Anbieters im Jahr 2013 um 24 Prozent, der Bestand an laufenden Serviceverträgen legte um 28 Prozent zu. Nach einem verhaltenen Start in das Jahr brachten dabei vor allem das zweite und das vierte Quartal überragende Ergebnisse.

Aus dem Ausland kamen 17 Prozent der Neuverträge, davon über die Hälfte allein aus UK, weiterhin der zweitstärkste Absatzmarkt für antispameurope. Sehr zufrieden ist das Unternehmen mit der Entwicklung des verschlüsselten Cloudspeichers HORNETDRIVE: Bereits im ersten Jahr konnte er vier Prozent zum Auftragseingang beitragen, mit deutlich steigender Tendenz.

Erfreulich ist die hohe Loyalität der Kunden: Über 99 Prozent der Unternehmen verlängerten ihre Serviceverträge bei antispameurope. Den Grund dafür sieht man in Hannover in der Qualität der Services. „Auch zukünftig bleibt die hohe Qualität unserer Leistungen das oberste Ziel unseres Unternehmens“, versichert der bei antispameurope für den Bereich Technik zuständige Geschäftsführer Daniel Hofmann.

Die allgemein wachsende Akzeptanz für IT-Sicherheit aus der Cloud ist einer der Treiber des Erfolgs. Schon vor den Enthüllungen um die Abhörpraktiken der NSA hatte Cloud Computing eine relativ hohe Aufmerksamkeit in der IT-Welt und der Presse. Die jetzt in breiten Teilen der Öffentlichkeit geführten Diskussionen haben dazu geführt, dass sich das allgemeine Verständnis für Cloud-Lösungen deutlich verbessert hat. Im Ergebnis profitieren deutsche Anbieter wie antispameurope davon, dass die Auslagerung an amerikanische Anbieter von vielen Kunden zunehmend als problematisch angesehen wird. Eine erhöhte Skepsis gegenüber Cloud-Lösungen generell scheint dagegen nicht entstanden zu sein. Im Gegenteil – das bessere Verständnis führt dazu, dass eine rationalere Bewertung von Chancen und Risiken stattfindet.

Oliver Dehning, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, geht von anhaltend hohem Wachstum auch im Jahr 2014 aus: „Der Markt für Cloud-Lösungen wächst weiterhin rasant. Unsere Lösungen sind führend im Markt und die hohe Aufmerksamkeit für IT-Security Made in Germany kommt uns zusätzlich zugute. Gebremst werden wir allenfalls durch die zunehmend schwierige Suche nach geeigneten Mitarbeitern.“

Weitere Informationen zu antispameurope sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.