shipcloud und eFulfilment geben Partnerschaft bekannt

Der führende deutsche Shipping Service Provider, die Hamburger shipcloud GmbH und die eFulfilment Transaction Services GmbH, der auf Multichannel spezialisierte eBusiness Technologieanbieter aus Ludwigsburg kooperieren im Bereich E-Commerce Logistik. Nutzer der eFulfilment Plattform können ab sofort via Plug-In von den Vorteilen der innovativen Technologie der Hamburger profitieren und vertragsunabhängig mit allen großen Logistikdienstleistern versenden.

Möglichst günstige Preise bei vertraglicher Unabhängigkeit und Flexibilität gepaart mit innovativer und zeitsparender Technologie für den Versandprozess im Onlinehandel, das ist das Angebot von shipcloud, das das junge Team aus Hamburg einem möglichst breiten Kundenkreis zur Verfügung stellen will. Derzeit wird der cloudbasierte Service von mehr als 2.000 Onlinehändlern genutzt. Ein wesentlicher Wachstumsfaktor sind Technologiepartnerschaften mit Unternehmen aus dem Bereich des eCommerce.

„Deshalb sind wir sind sehr froh darüber, mit eFulfilment einen weiteren Partner aus dem Bereich eBusiness ERP und Multichannel eBusiness an unserer Seite zu wissen. Denn für die weitere Verwirklichung unserer eigenen anspruchsvollen Wachstumsziele ist die von den Ludwigsburgern betreute Kundengruppe für uns sehr interessant und vielversprechend. Hinsichtlich des technologischen Anspruchs und dem Verwirklichen von innovativen Ideen für den Onlinehandel fühlen wir uns als echte Partner und sind gespannt, wie die angesprochene Zielgruppe auf unser gemeinsames Angebot reagiert.“ – erklärt shipcloud Gründer und Geschäftsführer Claus Fahlbusch anlässlich der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages.

Und eFulfilment Geschäftsführer Thomas Franke ergänzt: „ Wir verstehen uns von jeher als überzeugte Team-Player und suchen den engen Dialog mit Technologiepartnern, mit denen zusammen wir die Angebote und Leistungen für unsere Kunden beständig optimieren können. Der Service von shipcloud ist ein weiterer Baustein, mit dem wir unserem Ziel, der Bereitstellung von State of the Art-Technologie für optimierte eBusiness-Prozesse, gerecht werden können.“

Über shipcloud

Die shipcloud GmbH wurde im Mai 2013 als Shipping Service Provider von Stefan Hollmann und Claus Fahlbusch gegründet. Das Unternehmen hat einen auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Onlinehändlern zugeschnittenen cloudbasierten Service für den Paketversand entwickelt. Über eine intuitiv und einfach integrierbare einheitliche Schnittstelle (Rest API) wird das eigene Shop- und Warenwirtschaftssystem an alle wesentlichen Paketdienstleister angebunden. Diese in Deutschland einzigartige technische Lösung ermöglicht nicht nur das automatisierte Ausdrucken von Versandmarken, sondern gleichzeitig den Zugang zu attraktiven Versandkonditionen, da der Onlinehändler vertragsunabhängig auf die Angebote aller angebundenen Paketdienstleister zugreifen kann. Die Abrechnung für die aktuell 2000 Kunden erfolgt monatlich mit der shipcloud GmbH als zentralem Partner. Für seine innovative Technologie wurde das Unternehmen mit dem „Gründergeist 2015“ der Hamburger Wirtschaftsjunioren, dem „Rising Star 2015“ des bevh und dem „Vision Award_15“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu eFulfilment stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.