rexx systems Preisträger des Deloitte Technology Fast 50-Award

rexx systems wurde am 08.November 2016 feierlich in Frankfurt mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award 2016 ausgezeichnet. Mit einem überdurchschnittlichen Umsatzwachstum platzierte sich das Softwareunternehmen aus Hamburg unter die 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen der Technologiebranche in Deutschland. Mit dem Technology Fast 50 zeichnet Deloitte jährlich die am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen für unternehmerische Spitzenleistungen aus. Zur Ermittlung der Gewinner wurde das prozentuale Umsatzwachstum über die letzten vier Geschäftsjahre hinweg betrachtet. 2016 fand dieser Wettbewerb zum 14. mal in Deutschland statt. Für rexx systems war es bereits der dritte Technology Fast 50 Award, den Associate Director Stefan Daufenbach stellvertretend in Empfang nehmen durfte.

Dazu Norbert Rautenberg, Geschäftsführer und Gründer rexx systems: „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung, zeigt sie doch, dass unsere innovativen Softwarelösungen viele Unternehmen begeistern. Mit einem tollen Team haben wir es nicht nur geschafft, uns im komplexen und wettbewerbsintensiven Markt der B:B Software als wichtiger Player zu etablieren, sondern unsere Marktanteile erneut auszubauen. Besonders unsere HR Software in den Bereichen Personalmanagement, e-Recruiting und Talent Management hat zum Erfolg beigetragen. Dass wir 15 Jahre nach Gründung noch immer zu den schnellstwachsenden Technologieunternehmen gehören, zeigt die fortwährende Innovationskraft von rexx systems.“

rexx systems steht für einfach zu bedienende, hochskalierbare Software für Kunden jeder Größe und Branche, die von mehr als 800 Unternehmen in über 20 Ländern eingesetzt wird.

Die Software-Lösungen in den Bereichen Recruiting, Talent Management und Human Resources überzeugen durch herausragende Effizienzsteigerung und zuverlässige Technik. Die rexx Suite sorgt durch Workflows und Vernetzung für die optimale Unterstützung und Zusammenarbeit der HR Abteilung, Manager und Mitarbeiter – ob bei der Durchführung regelmäßiger Tätigkeiten oder der Unterstützung komplexer und individueller Prozesse.

rexx systems zählt zu den Wegbereitern der so genannten „Cloud“. Die Software des Unternehmens kann man samt vollständigem IT-Betrieb in einem hochsicheren Rechenzentrum mieten. Die Kunden benötigen dann nichts weiter als einen Browser, um die Software weltweit nutzen zu können. Die Cloud Kunden sind vom jeglichen IT-Aufwand wie das Einspielen von Updates, Datensicherung oder Bereitstellung von Server und hoher Zugriffsgeschwindigkeit entlastet. Ca. 80% der Kunden nutzen diesen Service, die anderen bevorzugen die klassische inhouse Lizenz-Installation.

Einer der wesentlichen Faktoren für den Erfolg von rexx systems ist neben der Innovationskraft auch die Internationalisierung. Dazu erläutert Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter des Bereichs Technology, Media & Telecommunications bei Deloitte: „Wir freuen uns, dass sich auch dieses Jahr zahlreiche Unternehmen aus dem Technologiesektor mit beeindruckenden Ideen für den Fast 50 Award beworben haben. Dies verdeutlicht einmal mehr die Innovationsstärke des Standorts Deutschland. Kompetente IT-Lösungen und Geschäftsprozesse sind im digitalen Zeitalter mehr denn je gefragt. Alle Fast-50-Teilnehmer haben diese Notwendigkeit erkannt und schöpfen ihr Potenzial auch im internationalen Wettbewerb erfolgreich aus“.

Auch für rexx systems spielt die internationale Ausrichtung eine große Rolle. So betreibt das Unternehmen in der Schweiz und Österreich eigene rexx Niederlassungen und bietet qualifizierte Vertriebsberatung und Projektbetreuung durch lokale Büros mit erfahrenen Sales Managern und Consultants für die Projektbetreuung.

Weitere Informationen zu rexx systems sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.