reventix erhält Urkunde „Großer Preis des Mittelstandes“

Am 08. Juni 2015 wurde der reventix GmbH die Urkunde „großer Preis des Mittelstandes 2015“ für das erreichen der Juryliste von Brandenburgs Wirtschafts- und Energieminister Albrecht Gerber überreicht. Dieser Preis ist Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis. Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages sagt, „Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung 1. Güte erfahren.“

Die Kriterien für die Nominierung eines Unternehmens sind deren Gesamtentwicklung, Wachstum, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Innovation, Service und Kundennähe, sowie Engagement in der Region. Somit reiht sich die reventix GmbH in einer Reihe mit der Beta Systems Software AG, City Clean GmbH & Co. KG, der REWEFoodservice GmbH & Co. und der der inpro innovationsgesellschaft
mbh ein.

Seit 2005 ist die reventix GmbH mit der ersten virtuellen Telefonanlage „Made in Germany“, Vorreiter und Experte für VoIP-Technologien. „Die Anforderungen, unserer mehr als 1000 zufriedenen Kunden, sind in die Entwicklung und heutigen Produkte eingeflossen“ sagt CEO Michael Kundt. Seit 2007 erreicht die reventix GmbH regelmäßig Auszeichnungen und Nominierungen der deutschen Wirtschaft.

Als mittelständisches Unternehmen liegt der reventix GmbH direkter Kontakt mit den Kunden am Herzen. Die leichte Bedienbarkeit und Flexibilität zeichnet die virtuelle Telefonanlage und die reventix GmbH als Experten aus. Die Kunden der reventix GmbH profitieren von mehr als 10 Jahren Erfahrung und der Leidenschaft des Unternehmens.

Weitere Informationen zu reventix sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.