PROGTECH erweitert Marktrecherche zum Thema „Verschlüsselung bei Filesharing-Lösungen aus der Cloud“

Derzeit führt die Firma PROGTECH, ein auf das Thema IT-Security spezialisiertes Systemhaus, eine Marktrecherche zum Thema „Verschlüsselung bei Filesharing-Lösungen aus der Cloud“ durch. Auf Grund des großen Interesses, auf das bereits die Ankündigung der Marktrecherche im September stieß, hat sich PROGTECH nun dazu entschieden, die Recherche auszuweiten und weitere Anbieter von Cloud-Filesharing-Lösungen in die Recherche aufzunehmen.


Bisher waren die folgenden Anbieter in der Marktrecherche enthalten:

  • Amazon Workdocs
  • IBM Aspera
  • Google for Work
  • Dropbox

und als deutscher Vertreter

  • Teamdrive

Zusätzlich in die Recherche aufgenommen wurden nun:

  • Apple iCloud
  • Microsoft OneDrive
  • Amazon Drive

„Bereits jetzt zeichnet sich ab: Viele der vollmundig versprochenen Sicherheitsfunktionen der namhaften Anbieter halten einer genaueren Überprüfung nicht stand“, vermittelt PROGTECH-Geschäftsführer Michael Schimanski einen ersten Einblick in die laufende Recherche. „Wie die zahlreichen Rückmeldungen auf unsere erste Ankündigung zeigen, besteht an unserer Marktrecherche allgemein ein großes Interesse. Wir gehen davon aus, dass die Recherche bis spätestens Mitte November abgeschlossen sein wird.“

Die Ergebnisse der Marktrecherche wird PROGTECH in einem Whitepaper zusammenfassen und dann über die Webseite publizieren. Interessenten an den Ergebnissen unserer Marktrecherche senden bitte einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular auf der PROGTECH-Webseite.

Der Mittelstand auf Wolke 7 – Jedes zweite Unternehmen setzt auf Cloudanwendungen

Dass das Thema Cloud Computing und insbesondere der unternehmensübergreifende Zugriff und Austausch von Dokumenten eine immer größere Rolle in Unternehmen spielen, unterstreicht eine aktuelle Studie, die von techconsult im Auftrag der Firma Citrix in Deutschland durchgeführt wurde.

Ergebnis: Bereits jedes zweite mittelständische Unternehmen nutzt Anwendungen und Apps aus der Cloud. „Gerade für mittelständische Unternehmen ist flexibles Arbeiten zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor und Wettbewerbsvorteil geworden.“, sagt Sascha Rosbach, Director Corporate Accounts bei Citrix. „Mitarbeiter sind nicht nur produktiver und kreativer, sie sehen ebenfalls die Chance, ihr Berufs- und Privatleben besser miteinander zu vereinen. Durch den Einsatz von Cloudanwendungen lassen sich auch externe Mitarbeiter viel schneller in die Geschäftsprozesse integrieren, was für einen reibungsloseren Ablauf sorgt.“

Michael Schimanskit kommentiert: „Herr Rosbach hat mit seiner Aussage sicher recht, dennoch darf dieses Mehr an Flexibilität, Effizienz, Produktivität und Kreativität nicht zu Lasten von Datenschutz und Datensicherheit gehen. Am Ende muss nämlich das Unternehmen für Verstöße und Datenlecks geradestehen, unabhängig davon, ob die Daten auf dem eigenen Server oder den Servern eines Cloud Computing-Providers liegen. Eine lückenlose Verschlüsselung der Daten – sowohl „in motion“ als auch „at rest“ – ist deshalb ein absolutes Muss.“

PROGTECH: Langjährige IT-Security-Erfahrung

Die Firma PROGTECH verfügt über eine langjährige Erfahrung als IT-Systemhaus für kleine und mittlere Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema IT-Security. Bei seinen IT-Projekten setzt das Unternehmen auf unterschiedliche Betriebsformen (Inhouse, Private Cloud, Hybrid Cloud, Public Cloud) mit dem Ziel, eine für seine Kunden optimale Betriebsumgebung zu schaffen.

Mit BAYERN BACKUP bietet PROGTECH eine Backup-as-a-Service Lösung an.

Weitere Informationen zu PROGTECH stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.