Professioneller Schutz muss nicht weh tun – Die aktuelle Partnermarketingaktion von antispameurope

Unter dem Motto „Professioneller Schutz muss nicht weh tun“ stellt antispameurope seine aktuelle Partnermarketingaktion vor. Im Fokus steht dabei der Cross-Sell-Gedanke: Unternehmen, die bereits eine Lösung von antispameurope im Einsatz haben, erhalten einen großzügigen Rabatt auf alle weiteren Services der Cloud-Security-Spezialisten aus Hannover. Konkret bedeutet das, dass bei einer Laufzeit von drei Jahren nur die Kosten für zwei Jahre fällig werden, was einer Preisreduktion von einem Drittel auf die Gesamtkosten entspricht. An der Aktion können alle Advanced und Premium Partner von antispameurope teilnehmen.

Die aktuelle Vertriebsaktion lässt sich im gesamten Jahr 2014 durchführen. Ab dem Startzeitpunkt steht dem Partner das Angebot über einen Zeitraum von zwei Monaten zur Verfügung. Auf Wunsch der antispameurope-Partner bestimmen diese den Startzeitpunkt jeweils für sich selbst. Wie bei antispameurope üblich, lassen sich sämtliche Lösungen 30 Tage lang kostenlos testen.

Mit der Vertriebsaktion greift antispameurope das sensible Thema der IT-Sicherheit in Unternehmen auf, das vielen IT-Verantwortlichen Kopfzerbrechen bereitet. Bestandskunden von antispameurope haben bereits mindestens einen „Schmerzkiller“ des hannoverschen Unternehmens im Einsatz und kennen daher die Vorteile deren Cloud-Lösungen aus der Praxis. Sie sind mit dem Control Panel, der zentralen Verwaltungsplattform für sämtliche antispameurope-Lösungen, bereits bestens vertraut, so dass kein zusätzlicher Schulungsaufwand mehr nötig ist. Die Aktivierung und Einrichtung der neuen Services lässt sich in kürzester Zeit erledigen. Auch die klassischen Vorteile von Cloud-Lösungen sorgen für Linderung bei Nutzern: Die Services und der Support stehen rund um die Uhr zur Verfügung und es sind weder Wartungsarbeiten an der Hardware noch Software-Updates nötig. Zudem sind die Filtersysteme von antispameurope stets auf dem neuesten Stand, um Schmerzen beim Kunden gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Um die Vertriebspartner optimal bei der Aktion zu unterstützen, hält antispameurope einen Flyer bereit, der sich entweder drucken oder online versenden lässt. Zudem ist ein Webkit erhältlich, das Bilder, Grafiken und Texte enthält und welches die teilnehmenden Partner für Newsletter oder die Website nutzen können. Ebenfalls dabei ist eine Textvorlage für ein Mailing an die Endkunden der Partnerunternehmen.

„Mit unserer aktuellen Vertriebsaktion geben wir unseren Partnern ein starkes Instrument an die Hand, um ihren Bestandskunden weitere Lösungen aus dem Hause antispameurope anzubieten und so zusätzlichen Umsatz zu generieren“, sagt Daniel Blank, Sales Director von antispameurope. „Mit der zeitlich flexiblen Buchung der Aktion haben die Partner zudem freie Hand, um die Durchführung so zu legen, dass sie ideal in ihre Jahresplanung passt.“

Weitere Informationen zu antispameurope stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.