Pironet NDH und GAMBIT bieten SAP Landscape Transformation Services aus der Business Cloud

Das Beratungshaus GAMBIT Consulting und der Cloud-Spezialist Pironet NDH bieten für „SAP Landscape Transformation Software“ (SAP LT) jetzt auch Unterstützung aus der Business Cloud an. Mit SAP LT können Unternehmen komplexe Transformationen wie Mergers und Carve-outs auch auf der Ebene der SAP-Systemlandschaft umsetzen. GAMBIT ist derzeit eines von nur vier Unternehmen weltweit, denen SAP eine Validated Expertise für den Einsatz der Services bescheinigt. Das SAP-Beratungshaus und Pironet NDH können SAP-LT-Projekte nun auch durch den Betrieb einer auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Analyse-, Entwicklungs- und Testumgebung in der Pironet NDH Business Cloud unterstützen.

Um- und Ausbau von Unternehmen ohne Bruch in der Datenhistorie

Ein wesentlicher Anwendungsfall für den Einsatz von SAP LT sind Strukturumbauten von Konzernen auf gesellschaftsrechtlicher Ebene. „Der nötige parallele Umbau der SAP-Landschaften ist eine echte Herausforderung, besonders wenn die Zusammenführung oder Ausgliederung von Unternehmen oder ganzen Unternehmensbereichen unter Zeitdruck umzusetzen ist. Mit SAP Landscape Transformation Software können Unternehmen diese Aufgabe effizienter gestalten als in der Vergangenheit“, so Thomas Pasquale, Geschäftsführer von GAMBIT. „Der Schlüssel dazu ist das direkte ,Schreiben‘ auf die Datenbank. Dies hat drei unmittelbare Vorteile: SAP LT verringert im Vergleich mit konventionellen Werkzeugen die System-Downtimes für die Datentransformation deutlich, ferner kann SAP LT historische Daten übernehmen – es ist kein längerfristiger Parallelbetrieb von Altsystemen mehr erforderlich – und schließlich ist SAP LT in vielen Fällen nicht an Stichtage wie Jahres- oder Monatsabschlüsse gebunden.“ SAP LT ist Originalsoftware des ERP-Herstellers und ermöglicht prüfungssichere Projekte, basierend auf Softwarebescheinigungen nach IDW PS 880 sowie enger Abstimmung der SAP mit namhaften Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaften.

Weniger Kosten bei mehr Sicherheit jetzt auch für den Mittelstand

Während bei größeren Konzernen die Ressourcen für eine Neuordnungen der SAP-Landschaft in der Regel zur Verfügung stehen, sehen sich mittelständische Unternehmen in vergleichbaren Fällen häufig unerwarteten Aufwendungen und Rüstkosten gegenüber. Transformationsprojekte haben eher kurze Laufzeiten: Durch rechtliche oder geschäftliche Anforderungen begrenzt, liegen sie oft deutlich unter einem Jahr. „Bei solchen Laufzeiten lohnen sich für mittelständische Unternehmen keine langfristigen Investitionen in Hard- und Software“, sagt Klaus Nowitzky, Leiter Partnermanagement und Cloud Services Architect bei Pironet NDH. Statt eine aufwendige SAP-LT-Testumgebung selber bereitzustellen, können diese Firmen die technische Umgebung aus der Business Cloud von Pironet NDH beziehen und ergänzend die SAP LT – beides beschränkt auf die Dauer des Transformationsprojekts.

Mit der Wahl für das integrierte Leistungsangebot von Pironet NDH und GAMBIT greifen Unternehmen auf moderne Cloud-Architekturen in Verbindung mit SAP-validiertem LT-Know-how zurück, gestützt auf die langjährige gemeinsame Projekterfahrung beider Häuser. „Beim SAP-Betrieb setzen wir auf unseren langjährigen Partner Pironet NDH, da der Cloud-Computing-Spezialist hier über weitreichende Erfahrungen, unter anderem auch mit SAP LT, verfügt, SAP-Hosting-zertifiziert ist und seine ISO-zertifizierten Rechenzentren ausschließlich in Deutschland betreibt“, so GAMBIT-Geschäftsführer Pasquale.

Weitere Informationen zu Pironet NDH stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.