optivo setzt neue Maßstäbe bei der Erfolgsmessung im E-Mail-Marketing: Maßgeschneiderte Reports in unübertroffener Auswertungstiefe und Detailgenauigkeit

optivo schlägt ein neues Kapitel bei der Erfolgsmessung im E-Mail-Marketing auf: Das ab sofort verfügbare Modul „Erweiterte Reports“ der E-Mail-Marketing-Software optivo® broadmail ermöglicht zielgruppengenaue Analysen, Umsatz- und ROI-Reports in einer einzigartigen Detailschärfe. Auf Basis von Rohdaten lassen sich vielschichtige Daten aus Newslettern und Kampagnen einfach und effektiv zusammenführen und analysieren.

Hierbei stehen den Marketing-Entscheidern und E-Mail-Marketing-Managern mehr als 30 Messgrößen zur Verfügung. Neben der Analyse einzelner Parameter sind auch aufwändige Erfolgsmessungen für vielfältige Gruppierungen sowie kombinierte Auswertungen und Verschachtelungen etwa nach Klick-Profilen, mehreren Mandanten oder einzelnen Datenfeldern eines E-Mail-Verteilers möglich. Insgesamt werden über 500 Kombinationen verschiedener Kennzahlen und Gruppierungen unterstützt. Nicht zuletzt im Zusammenspiel mit Post-Click-Tracking erhält der Marketer damit Reports in einer bislang unübertroffenen Auswertungstiefe und Genauigkeit.

Ein weiteres Highlight ist der nahtlose Austausch aller Reports zwischen optivo® broadmail und Microsoft® Excel auf CSV-Basis. Hierbei können die Marketer individuelle Report-Vorlagen aus der E-Mail-Marketing-Software heraus „befüllen“ lassen und in Excel mithilfe maßgeschneiderter Pivot-Tabellen und Diagramme darstellen. Jeder gewünschte Report muss lediglich in optivo® broadmail kurz „zusammengeklickt“ werden. Darüber hinaus lassen sich die Ergebnisse einmal definierter Report-Abfragen automatisiert generieren und in den gewünschten Zeitintervallen per E-Mail an bestimmte Empfängerkreise senden.

Hat eine Kampagne in einer bestimmten Region besser funktioniert als in einer anderen? Haben weibliche Empfänger anders auf einen Newsletter reagiert als männliche? An welchen Wochentagen und zu welchen Tageszeiten wurden die besten Ergebnisse erzielt? Wie sieht das Verhältnis zwischen Öffnungen und Klicks aus? Wie hoch ist der Umsatz pro E-Mail-Empfänger? Die zielgenaue Ansprache der Empfänger mit relevanten Informationen und Angeboten ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg im E-Mail-Marketing. Hierfür sind detaillierte, aussagekräftige Analysen unerlässlich, um zu verstehen, welche Inhalte für welche Zielgruppen besonders relevant sind. Deshalb bietet die vielfach ausgezeichnete Mail-Marketing-Software optivo® broadmail ab sofort noch mehr Auswertungsmöglichkeiten für eine effektive Erfolgskontrolle. Per Drag & Drop lassen sich beliebige Analysen auf einfache Art und Weise erstellen – flexibel, extrem feingliedrig und weitgehend frei konfigurierbar.

Die Möglichkeiten der Erfolgskontrolle sind in mehrerlei Hinsicht herausragend:

Detaillierte, individuelle Reports basierend auf Rohdaten
E-Mail-Marketing-Analysen auf Basis von Rohdaten sind in ihrer Auswertungstiefe und Detailschärfe nicht zu übertreffen. Das innovative Reporting-Modul von optivo ist eine integrierte Lösung, die für jede Abfrage Rohdaten zurückliegender Aktivitäten verarbeitet. Damit hat der Marketer immer einen optimalen Überblick über die Performance der verschiedenen E-Mail-Marketing-Maßnahmen. Für den gewünschten Zeitraum wertet optivo® broadmail im Hintergrund alle vorliegenden Daten aus. Hierbei werden große, vielschichtige Datenmengen zusammengeführt. Der E-Mail-Marketing-Verantwortliche ist dadurch jederzeit in der Lage, seine Maßnahmen in einer bislang nicht bekannten Qualität zu analysieren und Umsatzentwicklungen und Trends effektiv abzubilden.

Integrierte Datenauswertung mit Microsoft® Excel
Die neue Erfolgskontrolle von optivo zeichnet sich auch durch einen hohen Bedienkomfort aus. In optivo® broadmail kann jeder gewünschte Report einfach und schnell per Drag & Drop zusammengestellt werden. Zugleich steht in der Software eine Excel-Vorlage zur Verfügung. Diese kann jederzeit heruntergeladen, in Excel als Pivot-Tabelle individuell „weiterverarbeitet“ und mit den vom Kunden gewünschten Formatierungen (Diagrammtypen, Farben, eigenes Logo etc.) versehen werden. Die angepasste Vorlage wird einmalig wieder in optivo® broadmail hochgeladen, um bei jeder weiteren Ausführung des Reports vollautomatisch mit den aktuellen Kennzahlen befüllt zu werden. Dadurch kann der Marketer in Excel wie gewohnt Tabellen, Grafiken, Diagramme sowie alle weiteren Funktionen nutzen. Die Vorteile dieser Verknüpfung liegen auf der Hand: Durch die konsequente Excel-Unterstützung auf CSV-Basis sparen sich die E-Mail-Marketing-Verantwortlichen den zeitaufwändigen Schritt einer erneuten Datenaufbereitung. Vielmehr kann sich der Marketer auf die Interpretation der aggregierten, aufbereiteten Reports sowie die Weiterentwicklung der E-Mail-Marketing-Maßnahmen konzentrieren.

Mehrdimensionale Analysen, Umsatz- und ROI-Reports
Die Kombination der richtigen Messgrößen ist entscheidend für eine genaue E-Mail-Marketing-Analyse. In optivo® broadmail entspricht jede Kennzahl einem Baustein in der Report-Vorlage. Per Drag & Drop lassen sich insgesamt 34 verschiedene Messgrößen „zusammenklicken“ und priorisieren. Speziell im Zusammenspiel mit Post-Click-Tracking ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für detaillierte, aussagekräftige Conversion-, Umsatz- und ROI-Reports. Zudem lassen sich alle Daten zeitbasiert nach Jahr, Monat, Wochentag oder Tageszeit auswerten. So kann der Marketer beispielsweise analysieren, in welcher Stadt, zu welcher Stunde und an welchem Tag wie viel Umsatz per E-Mail generiert wurde, wobei der Fokus auf regionalen Unterschieden im Klick- und Kaufverhalten bzgl. der Wochentage und Uhrzeit liegt.

Mit wenigen Klicks ermöglichen die Erweiterten Reports auch die vergleichende oder aggregierte Erfolgskontrolle mehrerer Mandanten – z. B. um die Marketing-Maßnahmen mehrerer Tochtergesellschaften oder Marken einfach und schnell auszuwerten. Zudem lassen sich auch feindgliedrige Zielgruppen und einzelne Kampagnen in frei wählbaren Zeiträumen ohne größeren Aufwand analysieren.

Automatisierter E-Mail-Versand einmal definierter Analysen
Auf Wunsch werden die Reports in vorgegebenen Zeitinterintervallen auch automatisiert erstellt und an den gewünschten Nutzerkreis per E-Mail versendet. Dadurch werden interne Controlling-Prozesse auf Entscheider-Ebene einfach und effektiv unterstützt. Für den E-Mail-Versand stehen alle Reports zur Verfügung, die in optivo® broadmail abrufbar sind.

Manuel Bartsch, E-Mail-Marketing-Verantwortlicher bei Lensspirit, nutzt die Reporting-Innovation von optivo bereits: „Mit dem neuen Reporting-Modul bietet optivo einen einzigartigen Lösungsansatz. Besonders überzeugend ist der nahtlose Austausch zwischen Rohdaten und Microsoft® Excel. Neben der großen Auswertungstiefe profitieren wir von einer deutlich schnelleren Erfolgskontrolle. Auch das neuartige Bedienkonzept lässt keine Wünsche offen.“

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, erklärt die Vorteile der Reporting-Neuheit: „Die passgenaue Ansprache der Kunden und Interessenten mit relevanten Informationen und Angeboten ist ein Schlüsselfaktor für Erfolg im E-Mail-Marketing. Dafür sind Marketer auf möglichst präzise Analysen angewiesen. Mit den stark erweiterten Auswertungs-möglichkeiten von optivo® broadmail geben wir unseren Kunden ein Instrument an die Hand, das es ihnen ermöglicht, ihre E-Mail-Marketing-Aktivitäten auf einfache und komfortable Weise bis ins letzte Details auszuwerten und ihre KPIs gezielt zu steuern.“

Peter Romianowski, Geschäftsführer der optivo GmbH, ergänzt: „Analysen konnte man im E-Mail-Marketing bisher auch schon durchführen. Neu sind aber die Auswertungstiefe und die Detailgenauigkeit, mit der man jetzt Analysen auf Basis von Rohdaten erstellen kann. Mit den Erweiterten Reports sind der Erfolgskontrolle praktisch keine Grenzen mehr gesetzt. Meines Wissens gibt es in Bezug auf die Analysemöglichkeiten momentan keine vergleichbare E-Mail-Marketing-Lösung.“

Dieses Anwendungsvideo zeigt, wie die neuen Reports in der Praxis „funktionieren“: www.optivo.de/erweiterte-reports.

Weitere Informationen zu optivo sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.