Onventis stellt TradeCore 6.2 Indian Summer Release vor

Mit dem seit 22. September verfügbaren Indian Summer Release greifen TradeCore-Nutzer automatisch auf viele neue Funktionen zu, die ihnen die Arbeit erleichtern und Prozesse effizienter machen.
„Für uns bei Onventis hat der Einkaufserfolg unserer Kunden oberste Priorität. Wir sind uns sicher, dass auch unser neuestes Release unsere Kunden hierbei bestens unterstützen wird und wünschen viel Freude mit TradeCore 6.2.“, so Frank Schmidt, Geschäftsführer des Stuttgarter Unternehmens, über das neueste Release.

Auch Matthias Zwick, Head of Product Management, ist von der neuesten Version der Cloud-Plattform sehr begeistert: „Die Benutzerfreundlichkeit von TradeCore ist für uns ein wichtiger Punkt. So arbeiten wir stets daran, TradeCore noch intuitiver und benutzerfreundlicher zu gestalten. Dies haben wir im Indian Summer Release sehr gut umgesetzt.“ So sollen komplexe Prozesse möglichst einfach abgebildet werden. Dieser Herausforderung stellt sich TradeCore täglich: In vielen Bereichen wurde die Bedienbarkeit für alle Anwender weiter verbessert. Mit Unterstützung von Experten für User Experience sowie Feedback der Kunden, wurden Prozessabläufe entsprechend abgebildet. Aber das ist nur eine von vielen innovativen Neuerungen.

Auch die zentrale Suchtechnologie, die auf ApacheSolr basiert, wurde weiter verbessert. TradeCore ONEsearch macht das Suchen zu einem neuen Erlebnis. Der Zugriff auf Gesamtsortimente hilft, Freitextbestellungen weiter zu minimieren.

„Collaboration“ heißt eine weitere Innovation in TradeCore. Hierbei geht es um komplexe Kommunikationsvorgänge, an denen beispielsweise mehrere Teammitglieder und mehrere Lieferanten beteiligt sind. Diese Kommunikation findet häufig per E-Mail, telefonisch oder persönlich statt – meist unstrukturiert und vor allen Dingen nicht zentralisiert und somit nicht nachvollziehbar. Diese Kommunikationswege werden schrittweise ab diesem Release in TradeCore integriert. Damit geben wir Kunden, deren Mitarbeitern und auch deren Lieferanten die Möglichkeit, sich zentral über alle Beschaffungsvorgänge auszutauschen. Alle Informationen sind nachvollziehbar dokumentiert und jederzeit für alle Beteiligten abrufbar.

„Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie uns bei der Onventis Xchange am 15. Oktober in Stuttgart. Hier werden alle neuen Funktionen detailliert vorgestellt und live demonstriert. Sie haben die Möglichkeit, im direkten Austausch mit Onventis-Mitarbeitern Vorschläge zu diskutieren und TradeCore-Anwendern Fragen zu stellen.“, erklärt Julia Ringwald, Head of Marketing & Communications die Veranstaltung. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und sichern Sie sich einen der letzten begehrten Teilnahmeplätze.

Weitere Informationen zu Onventis sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.