Neue SaaS-Applikation auf appeleon.com versorgt Produktionsunternehmen mit Best-Practice-Know-how

Der appeleon Consulting- und Templatepartner Transformation Consulting International GmbH (TCI) stellt die in einem Projekt entwickelte Lösung für Best-Practice-Management in der application mall als appeleon-Template bereit.

Aus einem Projekt für einen großen Erfrischungsgetränkehersteller entstand jetzt ein neues Template für die SaaS-Plattform appeleon.com, das in Unternehmen das Best-Practice-Management optimiert. Dieses Template wurde vom appeleon Consulting- und Template-Partner Transformation Consulting International GmbH (TCI) entwickelt. Fertigende Unternehmen aus allen Branchen können ab sofort bei Einsatz der Applikation davon profitieren, dass bei Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen an Produktionsanlagen und Maschinen auch standortübergreifend Best-Practice-Know-how verfügbar ist.

Im konkreten Kunden-Projekt hat der Getränkehersteller aus einer zuvor heterogenen Standortlandschaft ein gemeinsam agierendes Team mit Verständnis für neue Abläufe und neue Lösungen geformt. Gegenseitig können sich die Mitarbeiter jetzt mit guten ‚Best-Practice-Beispielen’ in der Produktion helfen und mithilfe der appeleon-Applikation einen gemeinsamen, hohen Know-how-Stand erreichen. Im Projekt wurde insbesondere der Teamgedanke bei den Lösungen, Kapazitätsfragen sowie auftretenden Hürden und Störfällen gefördert. Daneben galt es auch, die bisherigen guten Beispiele zu dokumentieren und in einer zentralen Plattform allen Teammitgliedern an Standorten deutschlandweit zur Verfügung zu stellen. Inhalte sind beispielsweise Lösungen zu Energiefragen, Produktionsverbesserungen, besonderen Bauteilen oder Störungen beim Transport. Kleine Eigenkonstruktionen bei Zuführungen oder Werkzeugbereitstellung sind genauso hilfreich wie Empfehlungen zu Lieferanten mit guten Lösungen.

Hinterlegt sind die Beschreibung der Lösung, erläuternde Bilder, die Ansprechpartner sowie die erzielten Effekte und Einsparungen. Mit einfachen Suchkriterien kann schnell geprüft werden, welche Ideen zu bestimmten Themen vorhanden sind.

Inzwischen ist eine breite Wissensbasis entstanden, von der alle profitieren. In bestimmten Abständen werden Standorte prämiert, die sich sowohl mit guten Ideen engagieren als auch diese Ideen bei eigenen Aufgabenstellungen aufgegriffen haben. Die Expertenrunde hat sich im Verlauf des Projekts zu einem aktiven Instandhaltungsteam zusammengefunden – nicht zuletzt mithilfe der neu installierten Wissensbasis. Auch neuen Mitarbeitern wird damit ein leichterer Einstieg ermöglicht. Die TCI (www.tci-gmbh.com) begleitete den Kunden eng bei dieser Transformation, insbesondere bei der Projektkommunikation und Konzeption der Plattform. Gemeinsam mit dem Team der apinso gmbh konnte die Anwendung dann innerhalb einer Woche schnell auf Basis von appeleon umgesetzt werden.

Die Lösung bereitet Produktionsunternehmen auf schnell erforderliche Veränderungen bestens vor. Deshalb hat die TCI die Applikation für das Best-Practice-Management jetzt auch als allgemein verwendbares Template in der application mall auf appeleon.com zur Verfügung gestellt. Ein Test der Best-Practice-Management-Applikation ist mit bis zu fünf Benutzern kostenlos möglich. In der Premium-Edition kann die Applikation schon ab 20 Euro monatlich von 25 Benutzern eingesetzt werden.

Weitere Informationen zu appeleon sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.