netfiles Datenraum setzt auf HTML5

Bei der Entwicklung der neuesten Version des virtuellenDatenraums der netfiles GmbH stand die Modernisierung der Dokumentvorschau im Mittelpunkt. Hier setzt netfiles beim integrierten „Secure Document Viewer“ ab sofort auf die HTML5 Technologie, so dass Anwender den vollen Funktionsumfang des Datenraums direkt im Webbrowser ohne Plugins oder Softwareinstallationen nutzen können.

Insbesondere bei Due Diligence Prüfungen sind die Anwenderfreundlichkeit und Geschwindigkeit, bei gleichzeitig höchster Sicherheit bei der Anzeige der zu prüfenden Dokumente entscheidend für die Akzeptanz bei allen Beteiligten und den Erfolg von Projekten. Eine Sichtung von vertraulichen, mit Wasserzeichen geschützten Dokumenten ist im netfiles Datenraum ohne aufwändige Installation von Software oder Plugins direkt im Webbrowser möglich.

Thomas Krempl, Geschäftsführer der netfiles GmbH: „Mit der neuen netfiles Version setzen wir unseren Fokus auf die Bedienerfreundlichkeit von Datenräumen bei gleichzeitig hoher Sicherheit konsequent fort. Anwender in Unternehmen haben heute meist gar nicht die Rechte, um Software auf ihren PCs zu installieren und bevorzugen Anwendungen direkt im Webbrowser nutzen zu können. Dabei benötigt netfiles auch keine Browser Plugins, die oft mit Sicherheitsgefahren verbunden sind. Eine 256-bit Verschlüsselung bei der Übertragung und Speicherung der Daten, gewährleistet die hohe Sicherheit bei der Anwendung des netfiles Datenraums. Besonders vertrauliche Dokumente können zusätzlich mit einem digitalen Wasserzeichen versehen werden.“

Neben der neuen Dokumentenvorschau bietet die aktuelle Version des netfiles Datenraums noch weitere Verbesserungen und neue Funktionen:

  • Zusätzlich zu der normalen Listenansicht und Bildansicht steht ab sofort eine “aufklappbare Listenansicht” zur Verfügung. Wie im Windows Explorer können Benutzer von netfiles nun Ordner und Unterordner in einer Ansicht aufgeklappt anzeigen und so einen schnellen Überblick über die Inhalte im Datenraum erhalten.
  • Im Bereich “Sicherer Dateiversand” können Anwender von netfiles jetzt einen Download-Link zu Dateien im netfiles Datenraum erzeugen, um diesen dann mit Ihrem eigenen E-Mail Programm zu versenden.
  • Bei der Einrichtung oder Erweiterung von Datenräumen können Benutzerkonten jetzt einfach über eine vorbereitete CSV-Datei importiert werden.

netfiles ermöglicht Unternehmen einen sicheren Datenaustausch und eine zentrale, sichere Online-Dokumentenverwaltung mit detaillierten Zugriffsrechten und mobiler Zugriffsmöglichkeit. Mit der Cloud-Lösung können Daten einfach innerhalb des Unternehmens oder mit Kunden und Lieferanten ausgetauscht und sichere Datenräume für beispielsweise M&A Projekte, Due Diligence Prüfungen, Asset-Transaktionen, Board Communication, Immobilien- und Vertragsmanagement eingerichtet werden.

Weitere Informationen zu netfiles stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.