net-files erweitert seine virtuellen Daten- und Projekträume um Managed-File-Transfer Funktionalität

Mit seiner neuesten Version bietet die net-files GmbH ab sofort eine sichere und gleichzeitig einfach zu bedienende Alternative zu E-Mail und FTP. Damit können geschäftskritische Dokumente innerhalb von Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg ausgetauscht werden. Auch lassen sich mit net-files Dateien bis zu 2 GB einfach und sicher versenden sowie empfangen.

Bei der Entwicklung der net-files Managed-File-Transfer Funktionalität stand neben der Sicherheit die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Nicht ohne Grund werden heute in vielen Unternehmen noch regelmäßig sensible Daten ohne ausreichenden Schutz per E-Mail, FTP oder unsichere Consumer Cloud-Speicher Angebote übertragen, da Anwender gerne auf schnelle und einfache Methoden zurückgreifen. Die erfolgreichen Cloud Anwendungen net-files Business sowie net-files Dataroom sprechen vor allem Benutzer an, die eine effektive Lösung ohne aufwändige Schulung oder Einarbeitung bevorzugen.

Die neuen Managed-File-Transfer Funktionen sind direkt im net-files Daten- und Projektraum Angebot integriert und bieten 256-bit SSL-Verschlüsselung, sowohl beim Senden als auch Empfangen von Daten. Darüber hinaus gewährleisten sie zusätzlichen Kennwortschutz, Empfangsbestätigung sowie detaillierte Protokollierung und ermöglichen die Dokumentverfügbarkeit zu befristen. Die Bedienung erfolgt ähnlich einer E-Mail Anwendung.

Für die Anwendung des net-files Managed-File-Transfers genügt ein Webbrowser. Der Download und die Installation einer zusätzlichen Software sind nicht notwendig. Die neue Funktionalität für den sicheren Datenaustausch kann innerhalb des net-files Daten- und Projektraums kostenlos für zwei Wochen unter www.net-files.de getestet werden.

Weitere Informationen zu net-files stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.