Mit dem neuen „Business 1“-Tarif der Deutschen Telefon für nur 5 Cent/Min in alle deutschen Mobilfunknetze und für 1 Cent/Min ins deutsche Festnetz

Die Deutsche Telefon Standard AG hat den neuen Business 1-Tarif vorgestellt, mit dem Telefonate ins deutsche Festnetz nur 1 Cent pro Minute kosten. Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze werden nur mit 5 Cent pro Minute berechnet. Zudem garantiert die Deutsche Telefon, was nach eigenen Angaben auch schon die früheren Tarife ausgezeichnet hat: Alle Verbindungen werden sekundengenau von der ersten Sekunde an in Rechnung gestellt.

„Wir hatten das Ziel, einen der attraktivsten Business-Tarife im gesamten Wettbewerbsumfeld zu präsentieren“, sagt Ulrich Petry, Vorstand der Deutschen Telefon, „somit war klar, dass wir speziell im Mobilfunkbereich einen extrem aggressiven Preispunkt setzen müssen. Mit 5 Cent liegen wir hier gut 50 und 70 Prozent unter den Angeboten der Konkurrenz.“

Die internationalen Verbindungen beginnen bei 2 Cent pro Minute (Zone 2). Dafür können Telefonate in fast alle europäischen Länder (Schweiz, Österreich, Benelux, Spanien, Italien, Frankreich, England, etc.) sowie China, Singapur, USA etc. sekundengenau geführt werden.

Der neue Tarif Business 1 ist seit dem 1. Oktober 2013 für den Vertrieb freigegeben. Für Endkunden kann der Tarif vom 1. November 2013 an aktiviert werden. Auch die Bestandkunden der Deutschen Telefon können zum neuen Business 1-Tarif wechseln. Voraussetzung dafür ist ein Vertragsverlängerung um 36 Monate.

Weitere Informationen zur Deutschen Telefon Standard AG sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.