MarketingSherpa Email Awards: CarDelMar und optivo für Reaktivierungskampagne international ausgezeichnet

„Wohin soll die Reise gehen? Eine Antwort auf diese Frage suchten die Empfänger einer Reaktivierungskampagne des Autovermieters CarDelMar, die nun im Rahmen der „MarketingSherpa Email Awards 2014“ in der Kategorie „Build and Cleanse-Ecommerce“ als Gewinner international ausgezeichnet wurde. Entwickelt und umgesetzt hat die Kampagne das optivo Consulting. Highlight der Kampagne war die mehrstufige „Gamification“ der Empfänger, bei der sie in den Mails die Sehenswürdigkeiten verschiedener Kontinente erraten sollten. Der Erfolg des Consulting-Projekts kann sich sehen lassen: CarDelMar konnte im Zuge der Kampagne ganze sieben Prozent aller ursprünglich untätigen Newsletter-Abonnenten reaktivieren.

Zielgruppe der Kampagne waren inaktive Abonnenten, die den CarDelMar-Newsletter fünf Monate oder länger weder geöffnet noch geklickt hatten. Gemäß dem Firmen-Slogan „Compare Cheap Car Hire Worldwide“ begaben sich die Empfänger der Reaktivierungsmails auf eine virtuelle Reise in drei Kontinenten. Nur wer die dargestellte Sehenswürdigkeit richtig tippte, nahm am Gewinnspiel teil. DieseGamification-Mails erzielten eine Öffnungsrate von bis zu 62 Prozent.

Im Rahmen der fünfstufigen Reaktivierungskampagne entwickelte und versendete das Consulting-Team u. a. Reminder- und Nachfass-Mails. Zugleich wurde die Regel-Kommunikation bewusst ausgesetzt. Beim Design der Kampagnenmails entschied sich CarDelMar für ein spezielles Look & Feel. Inhaltlich kamen zugespitzte Betreffzeilen sowie darauf abgestimmte Pre-Header-Texte zum Einsatz. Zudem analysierte und optimierte das Consulting-Team von optivo die Reaktivierungsmaßnahmen regelmäßig durch gezielte A/B-Split-Tests.

Kristina Sievers, Online Marketing Manager bei der CarDelMar Ferienautovermietung GmbH über die erfolgreiche Reaktivierungskampagne: „Aktive und interessierte Abonnenten sind die Grundlage für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing. Zudem sind untätige Kontakte immer auch umsatzrelevant. Wir freuen uns sehr, dass wir durch unseren spielerischen Ansatz die Aufmerksamkeit vieler inaktiver Empfänger zurückgewinnen konnten. Das Consulting-Team von optivo hat uns hierbei sowohl konzeptionell als auch in der Umsetzung kompetent unterstützt.“

Nach Einschätzung von Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, können auch andere Unternehmen von der ausgezeichneten Reaktivierungskampagne lernen: „Inaktive Abonnenten bieten dem Marketer viel zusätzliches Potenzial. In meiner Wahrnehmung wird in diesem Feld allerdings noch relativ wenig gemacht. Wie das Beispiel von CarDelMar zeigt, können vorhandene Reaktivierungspotenziale durch eine pfiffige Herangehensweise einfach und effektiv aktiviert werden. Dass unser Ansatz nunmehr international honoriert wurde, freut mich umso mehr.“

Erneute internationale Auszeichnung für das Consulting-Team

Die MarketingSherpa Email Awards gelten als die prestigeträchtigste Ehrung in der E-Mail-Marketing-Branche. Das Reaktivierungsprojekt ging in der Kategorie „Build and Cleanse-Ecommerce“ als Gewinner hervor. Die Awards werden im Rahmen des „MarketingSherpa Email Marketing Summit“ verliehen. Das Event findet zwischen dem 17. und 20. Februar 2014 in Las Vegas statt. Für das Consulting-Team von optivo ist es bereits die zweite internationale Auszeichnung in diesem Jahr. Im Juni 2013 erhielt das Consulting-Team für eine erfolgreiche Conversion-Kampagne die UK-Auszeichnung „The Digitals“ (Econsultancy).

MarketingSherpa Email Awards 2014, 17. und 20. Februar 2014, Las Vegas

Mit den MarketingSherpa Email Awards werden besonders kreative und inspirierende Best Practices im E-Mail-Marketing ausgezeichnet. Weitere Kriterien sind der strategische und empfängerzentrierte Ansatz sowie der Erfolg der Maßnahmen. Die Gewinner werden von der Jury aus Hunderten von Bewerbungen ausgewählt.

Weitere Informationen zu optivo stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.