Mit StoneOne schneller in die Cloud

StoneOneDie StoneOne AG versteht sich als „Web Software Factory”, die ihre Geschäftspartner bei der Erstellung von SaaS- und Cloud-Lösungen mit einer umfassenden „Enabling“-Technologie als Platform-as-a-Service (PaaS) unterstützt. Softwarehersteller und IT-Dienstleister können durch die Nutzung von Komponenten aus der Softwarefabrik von StoneOne eigene Serviceangebote sehr viel schneller entwickeln. Die Kosteneinsparungen liegen typischerweise zwischen 40 und 70%. So können sich die StoneOne-Partner voll auf ihre fachliche Kernkompetenzen konzentrieren und eigene Entwicklungsressourcen schonen.

Der StoneOne-Baukasten für SaaS & Cloud Computing

Die Web Service Factory bietet die Möglichkeit, bedarfsorientiert verschiedene Komponenten ihres Baukastensystems zu nutzen. In vielen Fällen kommt zudem der Enterprise Information Bus (EIB) zum Einsatz, der eine zentrale Steuerung aller Komponenten und die einfache Integration anderer Services ermöglicht. So können Anwender wichtige Schlüsselfunktionen an bestehende Web-Applikationen anbinden. Zu den Komponenten, mit denen sich nachweislich besonders hohe Einsparungen erzielen lassen, gehören der Application Designer, Billing/Tracking sowie die Rules Engine.

Weitere Informationen

„Powered by StoneOne“ in der Praxis

Zu den Geschäftspartnern von StoneOne, die schon heute ihren Kunden Software-as-a-Service (SaaS) „powered by StoneOne“ anbieten, gehören zum Beispiel die GIP mbH, Anbieter von Personalwirtschaftssystemen, oder die docs&rules GmbH, Spezialist für Software aus den Bereichen Governance, Risk & Compliance.
StoneOne setzt auch selbst bei der Nutzung von Cloud Services auf starke Partner. So kann StoneOne auch beim Betrieb von SaaS-Lösungen mit kostengünstigen und transparenten Angeboten – etwa in Kooperation mit IBM – den Einstieg in das neue Geschäftsmodell deutlich vereinfachen.

Kontakt:

StoneOne AG
Keithstraße 6
10787 Berlin

T: +49 (0) 30 469 99 07 18
F: +49 (0) 30 469 99 07 19

info@stoneone.de
www.stoneone.de


Achtung, wichtiger Hinweis: Für alle Angaben zu Art und Inhalt der angebotenen Cloud Services sowie zum Erfüllen der festgelegten Kriterien sind ausschließlich die genannten Anbieter verantwortlich. Die Initiatoren und Betreiber dieses Lösungskatalogs übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben.


Zurück zur Auswahl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.