Lunchio: Deutschlandweit Vorreiter bei der Digitalisierung steuerfreier Mitarbeiter-Benefits

lunchioDie Lunchio GmbH mit Sitz in Berlin ist Vorreiter bei der Digitalisierung steuerfreier Mitarbeiter-Benefits. Wir sind das erste Unternehmen, das Essensmarken und Warengutscheine sowohl digital als auch bedarfsgenau anbietet. Erstmalig können Essensmarken so deutschlandweit unabhängig von Akzeptanzpartnern und Annahmestellen eingelöst werden und Warengutscheine universell und ohne physisches Medium wie Kreditkarten oder Papiergutscheine genutzt werden. Gleichzeitig vereinfacht das digitale Produkt den Verwaltungsaufwand für Unternehmen und Mitarbeiter drastisch und verhilft Arbeitgebern zu einer wirksamen Lohnoptimierung und smartem Employer-Branding.

Weitere Informationen hier: www.digitale-essensmarken.de

Die Vorteile der Digitalen Essensmarken von Lunchio:
So schenken Sie ihren Mitarbeiter bis zu 6,27€ pro Tag komplett steuerfrei und bedarfsgenau!

Mitarbeiter erhalten täglich (an max. 15 Arbeitstagen) bis zu 6,27€ steuerfrei von ihrem Arbeitgeber geschenkt. Dabei sparen Arbeitgeber im Vergleich zu einer äquivalenten Netto-Bargelderhöhung über 125€ im Monat pro Mitarbeiter. Digitale Essensmarken sind nicht nur überall für Mahlzeiten einlösbar sondern werden auch bedarfsgenau und dynamisch abgerechnet. Im Gegensatz zu den klassischen Papiermarken, die pauschal bezahlt werden übernehmen Unternehmen mit Lunchio nur den Zuschuss, den ihre Mitarbeiter auch tatsächlich verbrauchen. Hinzu kommt: der geringere Verwaltungsaufwand durch die papierlose Handhabung und das digitale monatliche Reporting tragen ebenfalls dazu bei, dass Digitale Essensmarken von Lunchio unterm Strich deutlich günstiger sind als klassische Papiermarken.

Steuerersparnis: Ein Unternehmen mit 100 Mitarbeiter spart so jährlich über 100.000€ an Lohnnebenkosten, während die Mitarbeiter komplett steuerfrei essen gehen

Lunchio verhilft Unternehmen und Mitarbeitern nicht nur zu Steuerersparnis, sondern ist für Personalabteilungen auch kinderleicht einzuführen. So kann das Unternehmen zwischen zwei Auszahlungsvarianten frei wählen. Unternehmen entscheiden sich entweder für die dynamische Gehaltszuzahlung (Alternative zur Gehaltserhöhung) oder für die dynamische Gehaltsumwandlung (Keine Mehrkosten für Unternehmen). Bei letzterer entstehen dem Unternehmen dabei keinerlei Mehrkosten, da der Bruttolohn dynamisch und bedarfsgenau gewandelt wird. Das ist einzigartig und macht die Einführung von Essensmarken für jede Unternehmensgröße relevant und attraktiv.

Keine Mehrkosten und erhebliche Steuerersparnis für Unternehmen und Mitarbeiter: Das geht dank der dynamischen Lohnumwandlung von Lunchio

Genau so einfach, digital und innovativ wie die Auszahlungsmöglichkeiten ist auch das Einlösen der Digitalen Essensmarken. Mitarbeiter schicken ganz einfach per Smartphone (Email und WhatsApp) ein Foto des Beleges oder der Rechnung. Dieser wird anschließend von Lunchio anhand der entsprechenden Steuerrichtlinien (§8 Abs. 2 EStG) geprüft und anschließend revisionssicher archiviert. Ist der eingereichte Beleg erstattungsfähig, erhält der Mitarbeiter eine sofortige Nachricht mit der aktuellen Erstattungssumme, welche er am Ende des Monats gesammelt auf sein Konto überwiesen bekommt sowie dem restlichen Guthaben für diesen Monat. Diese komplett digitale Nutzung macht es für Arbeitnehmer erstmalig möglich, Essensmarken deutschlandweit überall und jederzeit für Essen einzulösen. Ob bei der Bäckerei um die Ecke, im Sterne-Restaurant oder beim Wochenendeinkauf: sobald ein Beleg über Mahlzeiten ausgestellt wird, ist die steuerfreie Erstattung legitimiert.

NEU: Essensmarken erstmalig deutschlandweit überall digital einlösen. Noch nie war Steuersparen so einfach!

Und weitere Vorteile von Lunchio:

  • Steuerfreie Geschenke: Mitarbeiter bekommen jeden Tag steuerfrei 6,27€ zur Mittagsverpflegung und jeden Monat steuerfrei 44€ als Warengutschein geschenkt.
  • Lohnnebenkosten sparen: Arbeitgeber sparen über 125 € im Vergleich zu einer äquivalenten Netto-Bargelderhöhung pro Mitarbeiter/Monat.
  • Keine Zusatzkosten durch Wandlung: Komplett kostenneutrale Einführung im Unternehmen dank dynamischer Gehaltsumwandlung.
  • Keine Akzeptanzstellen: Die steuerfreien Mitarbeiter-Benefits sind deutschlandweit überall einlösbar – keine Akzeptanzpartner nötig!
  • Komplett Digital: Nutzung ganz einfach per Smartphone (Email und WhatsApp).
  • Bedarfsgenaue Abrechnung: Unternehmen zahlen nur, was ihre Mitarbeiter wirklich verbrauchen und sparen so Geld im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen.
  • Flexibel & Innvoativ: Als Gehaltszuzahlung (Alternative zur Gehaltserhöhung) oder Gehaltsumwandlung (Keine Mehrkosten für Unternehmen).
  • Kein Aufwand für die Buchhaltung: Lunchio übernimmt die komplette Abrechnung und das Reporting. Eine Rechnung im Monat, das wars!

Die drei größten Vorteile von Lunchio als Anbieter von Digitalen Essensmarken

  • NEU: Automatisierte Belegprüfung: Lunchio steht für Rechtssicherheit, 100% Compliance und sichere Prozesse. Deshalb übernimmt Lunchio die gesamte Belegüberprüfung. So müssen Arbeitgeber weder Belege selbst prüfen, noch auf die richtige Verwendung hoffen.
  • NEU: Kein Aufwand in der Einführung – eine Rechnung pro Monat: Lunchio übernimmt als Full-Service-Anbieter die komplette Abrechnung, die Verwaltung und das steuerkonforme Reporting. Somit haben Kunden keinen zusätzlichen Aufwand und es findet keine Anpassung der Lohnabrechnung statt. Kunden zahlen eine Rechnung im Monat, den Rest übernimmt Lunchio. So einfach!
  • NEU: Dynamisch & Bedarfsgenau: Ob per Zuzahlung oder Umwandlung: Im Vergleich zu klassischen Papiermarken rechnet Lunchio nicht pauschal ab, sondern bedarfsgenau. Das bedeutet: Kunden bezahlen nur die Digitalen Essensmarken, die ihre Mitarbeiter tatsächlich verbrauchen und sparen so bis zu 52 Prozent an Kosten.

100% Compliant und Rechtssicher: Lunchio legt höchsten Wert auf Rechtssicherheit, Datenschutz und eine lohnsteuer-konforme Belegprüfung

Lunchio prüft jeden Beleg auf seine rechtlich einwandfreie Erstattungsfähigkeit und archiviert ihn revisionssicher nach den geltenden Standards der GoBD und der Lohnsteuerrichtlinien (§8 Abs. 2 EStG). Das ist branchenweit einzigartig. So entsteht für Arbeitgeber kein weiterer Verwaltungsaufwand und das Unternehmen ist bei der nächsten Steuerprüfung auf der sicheren Seite. Lunchio arbeitet hierzu sehr eng mit Michael Ziemer, Inhaber der Ziemer Consult und Senior Compliance Advisor bei Lunchio, zusammen. Michael Ziemer ist deutschlandweit führender Experte für Lohn, Steuer- und ERP-Systeme und hat unter anderem die internen Prozesse zur Compliance-Prüfung konzipiert und entwickelt.

Darüber hinaus hält er regelmäßig Webinare zum Thema „Lohnkostenoptimierung & Intelligente Vergütung: die neuen Digitalen Möglichkeiten“ und ist Gold-Partner von Haufe und Lexware. Die neuesten Webinar-Termine mit kostenfreier Anmeldung finden Sie hier: http://digitale-essensmarken.de/webinar

Weitere Informationen inkl. ausführlichen Artikeln rund um das Thema finden Sie hier: www.digitale-essensmarken.de

Ansprechpartner:

Dennis Ortmann
Head of Sales
Ortmann@lunchio.de
0800 724 1300

Kontakt:

Lunchio GmbH
Alexandrinenstraße 2-3
10969 Berlin
E-Mail: hallo@lunchio.de
Geschäftsführer: Jan Saupe | Dennis Ortmann
HRB 178216 B, Berlin | USt-IdNr. DE 302 069 014


Achtung, wichtiger Hinweis: Für alle Angaben zu Art und Inhalt der angebotenen Cloud Services sowie zum Erfüllen der festgelegten Kriterien sind ausschließlich die genannten Anbieter verantwortlich. Die Initiatoren und Betreiber dieses Lösungskatalogs übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben.


Zurück zur Auswahl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.