kununu und softgarden kooperieren: Arbeitgeber profitieren vom Feedback ihrer Bewerber

Die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu und die E-Recruiting- sowie Karriereplattform softgarden starten eine Kooperation. Das über softgarden unmittelbar aus dem Bewerbungsprozess erzeugte Feedback von Bewerbern fließt dabei in die auf kununu veröffentlichten Arbeitgeber-Bewertungen ein. Mit den unterschiedlichen Zugängen und Daten der beiden Kooperationspartner über Bewerbungsprozesse wird so die Transparenz über potenzielle Arbeitgeber weiter erhöht. Zugleich erhalten Unternehmen detailliertes Feedback zur Verbesserung ihrer Candidate Experience und glaubwürdige Argumente für ihr Employer Branding.

Die Digitalisierung hat eine völlig neue Transparenz in die Arbeitswelt gebracht. Bewerber können sich heute im Netz innerhalb von Minuten ihr eigenes Bild von einem potenziellen Arbeitgeber machen. Dabei spielen authentische Erfahrungsberichte von Mitarbeitern und Bewerbern auf Arbeitgeber-Bewertungsplattformen eine wichtige Rolle. Das bestätigt eine aktuelle Studie : 31 % hat sich schon einmal aufgrund einer Bewertung für oder gegen einen Arbeitgeber entschieden.

Kandidaten-Feedback für authentisches Employer Branding

Für Unternehmen bedeutet das einen Paradigmenwechsel im Recruiting. Der Arbeitsmarkt hat sich längst gedreht, die demographische Veränderung beschleunigt diesen Wandel zusätzlich. „Um die passenden Kandidaten zu erreichen, müssen sich Arbeitgeber heute noch stärker an den Bewerbern orientieren. Denn die sind die wahren Experten, wenn es um eine gute Candidate Experience geht“, so Dominik Faber, Geschäftsführer von softgarden: „Deshalb unterstützen wir Unternehmen darin, direkt aus dem Bewerbungsprozess heraus authentisches Feedback ihrer Bewerber einzuholen, um damit die eigenen Prozesse zu optimieren.“

Feedback auf Unternehmenswunsch veröffentlicht

Die automatisch über softgarden generierten Bewertungen der Bewerber werden – wenn die Unternehmen das möchten – im Rahmen der Kooperation zusätzlich auf kununu veröffentlicht. „Dabei profitieren die Unternehmen nicht nur von der Reichweite der größten Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa“, so Steffen Zoller, Geschäftsführer DACH von kununu. „Sie erreichen passgenau jene Kandidaten, die sich aktiv über ihr Unternehmen informieren oder die einen Arbeitgeber suchen, der zu ihren Anforderungen und Wünschen passt. Unternehmen, die sich dieser Transparenz stellen, setzen einen entscheidenden Schritt für mehr und vor allem passgenauere Bewerbungen.“

Verifiziertes Bewerberfeedback

Über die E-Recruitingplattform softgarden werden Monat für Monat Bewerbungen im sechsstelligen Bereich für Kunden-Unternehmen abgewickelt. Am Ende des Prozesses fordert softgarden die Bewerber dazu auf, eine Bewertung abzugeben und verschafft ihnen mit einem Link Zugang zu einem Feedbacktool. Sie können dort zum einen Sterne für verschiedene Kriterien des Bewertungsprozesses vergeben wie zum Beispiel Schnelligkeit in der Beantwortung, Transparenz des Prozesses und Atmosphäre im Jobinterview. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, in einem Freitextfeld ihre individuellen Beobachtungen mitzuteilen. Davon machen derzeit über 41 Prozent der Bewerter Gebrauch, sodass das softgarden Feedbackmodul für ein umfangreiches und qualitativ hochwertiges Feedback von Bewerberseite sorgt.

Weitere Informationen zu softgarden sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.