Kostenfreies Teamwork mit xelos.net 5.6: Neue Lizenzmodelle auf der CeBIT 2014 vorgestellt

Auf der CeBIT 2014 präsentierte die blueend web:applications AG ihre neuesten Angebote für die verbesserte Kommunikation im Team. Im Fokus stand dabei die modulare Social-Collaboration-Software xelos.net. Sie soll es Unternehmen ermöglichen, die Zusammenarbeit und Kommunikation mit Kunden, Dienstleistern und unter den Mitarbeitern zu optimieren. Mit weiteren Funktionen für mehr Sicherheit ebenso wie mit neuen Lizenzoptionen können ab sofort noch mehr Kunden von der Intranet-Software profitieren, die als xelos.net team auch in der Cloud verfügbar ist.

Die seit zehn Jahren auf dem Markt etablierte und stetig weiter entwickelte modulare Business-Plattform xelos.net setzt sich aus verschiedenen Apps wie beispielsweise Social-Activity-Stream, Microblogging, Dokumentenablage (DMS), CRM, Wiki, Projektgruppen und Foren zusammen. Unternehmen sind so in der Lage, passgenau die Bausteine zu wählen, die für ihre Anforderungen zum Einsatz kommen sollen.

Business-Software für optimierte Gruppenbildung

Für die neue Version 5.6 von xelos.net business, die sich an Unternehmen und Organisationen richtet, hat die blueend web:applications AG weitere Maßnahmen für die Steigerung der Usability umgesetzt. So wurde für die effiziente Administration des Systems eine neue Oberfläche geschaffen, die es dem zuständigen Mitarbeiter erlaubt, leichter Einstellungen vorzunehmen oder anzupassen sowie Rechte zu verwalten. Auch die Gruppenfunktionen wurden überarbeitet. Offene oder geschlossene Projektgruppen sowie Projekträume können nun komfortabler eingerichtet und auf Wunsch flexibel um neue Apps ergänzt werden. Ebenso liegen nun Vorlagen vor, mit Hilfe derer schneller neue Gruppen eingerichtet oder auch kopiert werden können.

Darüber hinaus hat xelos.net business eine intelligente 2-Faktor-Authentifizierung erhalten: Sie verhindert mittels eines eindeutigen Identitätsnachweises eines Nutzers durch die Kombination zweier verschiedener Komponenten den unerwünschten Zugriff auf das System und somit auf hinterlegte Daten und Dokumente.

Weitere Informationen zu xelos.net sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.