ISO 27001 Zertifizierung: Höchste Standards beim Sicherheitsmanagement von optivo® broadmail

Das Thema Informationssicherheit hat für den Berliner E-Mail-Marketing-Dienstleister optivo seit jeher Top-Priorität. Mit der international maßgeblichen Zertifizierung nach ISO 27001 bestätigt nun auch der TÜV SÜD das valide Sicherheitskonzept rund um die Versandplattform optivo® broadmail. Die Audits haben ergeben, dass die Versand-Infrastruktur höchste Ansprüche erfüllt – und dass beim Verwalten sensibler Informationen hochgradig professionelle Prozesse greifen.

In dem externen, mehrstufigen Audit wurden sämtliche Prozesse zur Erzeugung, Implementierung, Ausführung, Kontrolle, Aufrechterhaltung und Optimierung der Informationssicherheit auf den Prüfstand gestellt. Dazu optivo Geschäftsführer Ulf Richter: „Der Schutz der Daten unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Die Zertifizierung zeigt, dass wir alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben und bei unserer Datenverwaltung höchsten Ansprüchen gerecht werden.“

Charakteristisch für die Zertifizierung gemäß ISO 27001 ist die ganzheitliche Betrachtung der Informationssicherheit. Zusätzlich zu den rein technisch-organisatorischen Maßnahmen wird auch der Umgang mit Informationen im Unternehmen beleuchtet. Denn neben Angriffen auf das Datennetz muss auch menschliches Fehlverhalten bedacht und abgesichert werden. optivo erhielt von den Prüfern in allen Bereichen Bestnoten.

Der E-Mail-Marketing-Dienstleister konnte nicht zuletzt mit seiner ausfallsicheren und leistungsstarken Infrastruktur punkten. Möglich macht das die dynamische Ressourcenallokation der hochverfügbaren Versand-Plattform. Diese bleibt auch dann gewohnt zuverlässig, wenn zusätzliche Kapazitäten benötigt werden: Durch die flexible Skalierbarkeit von optivo® broadmail wächst die Versandplattform mit dem Kunden.

Weitere Informationen zu optivo und optivo® broadmail sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.