ISL Online wird von acmeo ins Portfolio aufgenommen: Innovative Fernwartung als wichtiger Erfolgsfaktor für Systemhäuser

acmeo und ISL Online haben einen Distributionsvertrag abgeschlossen. Ziel der künftigen Zusammenarbeit zwischen acmeo und ISL Online ist es, acmeos bestehenden und zukünftigen Systemhaus-Partnern in D-A-CH mit dem Fernwartungs- und Live-Chat-Tool ISL Online eine schnelle, sichere Lösung für die Erbringung von Services und IT-Dienstleistungen an die Hand zu geben, die technologisch führend, preislich attraktiv, hoch individualisierbar und skalierbar ist.

Weltweit zählt ISL Online zu den Marktführern der Remote Desktop-Industrie mit über 200.000 Unternehmens-Kunden. Ergänzt werden die qualitativ hochstehenden Lösungen mit einem komplett integrierten Live Chat, was mehr Flexibilität und zusätzliche Integrationsmöglichkeiten in moderne Webarchitekturen bietet.

Innerhalb einer Pilotgruppe aus acmeo-Partnern wurde die Lösung über mehrere Wochen im Live-Betrieb eingesetzt. In der Pilotgruppe ist der Erfahrungsaustausch zur Usability die Basis für acmeos Empfehlungen für Einsatzszenarien und beste Workarounds in der Technik, darüber hinaus ergänzen vertriebliche und vertragliche Vorlagen zu einem Vermarktungskonzept das Angebot.

Einer der Pilotpartner aus der ISL Online-Pilotgruppe ist das IT-Systemhaus net|able aus Frechen, ein in IT/TK etablierter Partner. CEO Volker Frank zieht eine positive Bilanz: „Wir nutzen ISL Online für schnellen Kundensupport und vertragliche Wartungsarbeiten. Kein anderer Anbieter präsentiert eine solch exzellente Weboberfläche mit allen sichtbaren Geräten und dem Zugriff auf eine Multi-Session Dimension!“

Stefan Steuer, Business Development acmeo, fügt hinzu: „Die einzelnen Technologien von ISL Online können beliebig in jede Applikation integriert werden, mit einem auf die Bedürfnisse der Systemhäuser zugeschnittenen Lizenzmodell und in eigenem Branding – genial!“

Tobias Stucki, CEO der ISL Online DACH GmbH aus Zürich: „Der DACH-Markt ist ein strategischer Zielmarkt von ISL Online, welcher in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut worden ist. Die vielfältigen Lösungen für Remote Desktop Support, Remote Access und Advanced Service Desks treffen im DACH-Markt auf eine immer größere Nachfrage. Für die kompetente Betreuung dieser rasch wachsenden Kundengruppen braucht ISL Online einen zuverlässigen und erfahrenen Partner. Mit acmeo konnte einer der bedeutendsten und innovativsten IT-Distributoren im DACH-Markt gewonnen werden.“

Neben der hohen Performance geht ISL Online auch in Sachen Sicherheit einen wichtigen Schritt weiter, ist Firewall-kompatibel, bietet garantierte Datensicherheit und Zugriffsschutz, vier verschiedene zusätzliche Authentifizierungsmöglichkeiten und Videoprotokollierung der Sitzungen. Man mietet jährlich oder monatlich und nutzt dabei immer die neueste Version. Und vor allem: Der Kunde entscheidet, ob er das Produkt aus dem Herstellerrechenzentrum oder aus der eigenen Serverumgebung heraus nutzt. Dabei ist die Software von und mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel und von und mit mobilen Endgeräten aus verwendbar.

acmeo ist mehrfach prämierter, stark wachsender Value Added Distributor und Spezialist für Managed Services und cloud-Lösungen. Seit 2007 fokussiert sich das Unternehmen aus Hannover auf die Vermarktung innovativer Managed Services Konzepte und cloud-Produkte und gilt als Spezialist für Systemhausorganisation. Mehr als 1.800 IT-Systemhaus-Partner in D-A-CH nutzen acmeos Konzepte.
ISL Online ist Vorreiter der Remote Desktop Industrie und beschäftigt ein Team von über 100 Mitarbeitern, die jährlich mehr als 200.000 Unternehmen Fernsupport Sitzungen, Live-Chats und Online-Meetings in mehr als 30 Sprachen ermöglichen.

Weitere Informationen zu acmeo stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.