ISG bewertet Anbieter für Infrastructure und Application Sourcing: CANCOM Pironet in vier Kategorien als Leader ausgezeichnet

ISG gab kürzlich die Studienergebnisse des „ISG Provider Lens Germany 2018 – Infrastructure & Application Sourcing“ bekannt. Durch die Bewertung von Sourcing-Anbietern in Deutschland will der Marktbeobachter Unternehmen die Wahl der geeigneten IT-Partner erleichtern und liefert einen lokalen Marktüberblick zu Lösungen und Dienstleistungen. Insbesondere bei den Herausforderungen der zunehmenden digitalen Transformation, mangelndem IT-Fachpersonal und fehlenden Rechenzentren-Ressourcen sehen sich die meisten Unternehmen nicht ausreichend gerüstet und benötigen Unterstützung von Experten, die die Überwachung der IT-Infrastruktur übernehmen. Den Multi Cloud Provider CANCOM Pironet zeichnet ISG in vier Kategorien als „Leader Germany“ aus.

Führend im Bereich „Application Operations“ und „Hosting Services“

CANCOM Pironet hat in den zwei Bereichen „Application Operations“ und „Hosting Services“ sowohl für mittelständische Unternehmen verschiedenster Branchen bis 5.000 Mitarbeiter als auch für Large Accounts multinational agierender Unternehmen ab 5.000 Mitarbeiter als Leader abgeschlossen. Ausschlaggebend dafür sind das hochattraktive Produkt- und Service-Angebot sowie die ausgeprägte Markt- und Wettbewerbsposition der CANCOM Pironet.

„Umfassende Leistungen mit sehr hohen Standards“

Die Leader-Auszeichnung von CANCOM Pironet im Bereich „Application Operations“ – dem Betrieb von Unternehmensanwendungen im Rechenzentrum eines Sourcing-Anbieters – begründet ISG unter anderem durch die Marktposition der CANCOM-Gruppe als einer der führenden Anbieter von IT-Infrastruktur und IT-Services in Deutschland und Österreich. Das Produkt- und Dienstleistungsangebot umfasst dabei die IT-Beratung, das Design von IT-Architekturen und IT-Landschaften, die Konzeption und Integration von IT-Systemen, den Betrieb dieser Systeme und den Vertrieb von Hard- und Software. Außerdem lobte der Marktforscher den Datacenter-Standort Deutschland sowie die ITIL-Zertifizierung der CANCOM Pironet-Mitarbeiter.

Breites Portfolio an Hosting Services

In der Kategorie „Hosting Services“ wurde CANCOM Pironet vor allem durch das sehr umfassende, flexible und kundenorientierte Angebot für IT-Infrastruktur und Netzwerkumgebung als Leader eingestuft. Hierbei betreibt der Dienstleister die aus Hard- und Software bestehende IT-Infrastruktur eines Kunden in den Provider-eigenen Gebäuden und stellt die Hardware bereit. „CANCOM Pironet bietet umfassende Hosting Services für den Mittelstand und Großunternehmen mit vielen Optionen, die kaum Wünsche offen lassen“, so Wolfgang Heinhaus, Partner Advisor bei der Experton Group/ISG. „Und das ist für Unternehmen, die über ein Outsourcing nachdenken, eine gute Wahl.“ Das Hosting-Service-Angebot des Multi Cloud-Anbieters umfasst die gesamte IT-Infrastruktur wie Server und Storage sowie die komplette Datenbankadministration aller gängigen Database-Produkte. Der Backup-Service mit allen Facetten und Ausprägungen gehört zum Standard-Repertoire. Darüber hinaus bietet CANCOM Pironet den gesamten Applikationsbetrieb an – ein attraktives Offering, um den Kunden spürbar von administrativen Aufgaben zu entlasten.

Studiengrundlage

Der ISG Provider Lens 2018 zum Thema Infrastructure & Application Sourcing bewertet 100 relevante Anbieter und untersucht die Marktsegmente Housing Services, Hosting Services, Managed Infrastructure Services und im Applikations-Umfeld die Segmente Application Development & Maintenance, Application Development, Maintenance & Operations sowie Application Operations. Die Studie verschafft IT-Entscheidern einen Überblick über die wichtigsten Trends und die bedeutenden Anbieter in Deutschland.

Weitere Informationen zu CANCOM Pironet stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.