Internet World 2015: Actindo präsentiert neue Module Actindo PAM und Actindo PES

Die Firma Actindo präsentiert auf der Internet World 2015 zwei neue Module für ihre cloudbasierte ERP-Software: den Actindo Platform Application Manager (PAM) und das Actindo Platform Environment Studio (PES) (München, 24. – 25. 03., Halle B1, Stand G247). Damit können Anwender, Technologiepartner und Systemhaus-Partner die Prozesse und das Design ihres Actindo Cloud-ERP-Systems komplett individualisieren und an den jeweiligen Bedarf anpassen. Ebenso bietet Actindo seinen Systemhaus-Partnern die Möglichkeit, individuelle Branchenlösungen, komplexe Module, User-Interfaces, Plugins und sogar vollständig neue Prozessfunktionalitäten selbstständig zu entwickeln und über den angebundenen Actindo Marketplace Store zu vertreiben. Dabei lassen sich mobile und soziale Funktionalitäten flexibel in das Actindo ERP-System integrieren. Neben den neuen Modulen PAM und PES stellt Actindo auf der Internet World zudem gemeinsam mit den vier Agenturpartnern WEBneo, eCommerce4brands.Berlin, BuI Hinsche und sendeffect ausgewählte Best-Practice-Projekte vor: innovative Omni-Channel-Lösungen für unterschiedlichste Branchen in Verbindung mit diversen Shopsystemen wie OXID, Shopware und Magento.

Neben einer weiter optimierten Performance bietet die modulare und offene Architektur von Actindo im ERP-Platform-as-a-Service-Modell Anwendern die Möglichkeit, jederzeit flexibel auf die dynamischen Rahmenbedingungen im Omni-Channel-Handel zu reagieren. Dank des umfassenden Partnernetzwerks von Actindo profitieren Anwender dabei von einer individuellen und bedarfsgerechten Beratung und Umsetzung durch erfahrene Spezialisten. „Mit unserer Strategie, uns vom reinen Cloud-ERP-Hersteller zum ERP-Platform-as-a-Service-Anbieter zu wandeln, sorgen wir bei Actindo dafür, dass unsere Anwender einen zukunftsweisenden Omni-Channel-Commerce realisieren können“, sagt Boris Krstic, Director Marketing & Sales bei Actindo.

Neuer Partner im Open Source-Bereich: PrestaShop

Erstmals präsentiert sich Actindo auf der Internet World 2015 gemeinsam mit seinem neuen Partner PrestaShop. Das Unternehmen ist Marktführer auf dem Gebiet der Open Source E-Commerce–Lösungen: Mehr als 200.000 Online-Shops nutzen bereits die kostenlose Software. Dank der Partnerschaft der beiden Unternehmen können Händler, die PrestaShop einsetzen, nun auch mit Actindo ein vollumfängliches cloudbasiertes ERP-System über eine kostenfreie Schnittstelle anbinden.

Weitere Informationen zu Actindo stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.