Innovationen als Erfolgsmotor: acmeo GmbH & Co. KG wird erneut mit dem Deloitte Technology Fast 50 Award ausgezeichnet

Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre 2012-2015. acmeo GmbH & Co. KG konnte ein Wachstum von 225,29 Prozent in diesem Zeitraum erzielen. Zu diesem Umsatzwachstum trugen acmeos Managed Services Konzepte maßgeblich bei.

„Unser Ziel ist es, IT-Systemhäusern zu mehr monatlichen Roherträgen zu verhelfen. Es hat sich bewährt, sowohl Lösungen für die Erbringung von Managed Services, als auch die dazugehörigen Praxiskonzepte anzubieten. Inzwischen wurde unser Portfolio sogar um Systemhaussoftware ergänzt, mit der die Prozesskette im Systemhaus für die Bereiche ERP und Ticketing konsequent zu Ende geführt wird.“, resümiert Henning Meyer, Geschäftsführer von acmeo GmbH & Co. KG. Das Ergebnis dieser Strategie ist eine Umsatzwachstumsrate zwischen 43 und 45 Prozent pro Jahr in den letzten vier Jahren.

„Wir freuen uns, dass sich auch dieses Jahr zahlreiche Unternehmen aus dem Technologiesektor mit beeindruckenden Ideen für den Fast 50 Award beworben haben. Dies verdeutlicht einmal mehr die Innovationsstärke des Standorts Deutschland. Kompetente IT-Lösungen und Geschäftsprozesse sind im digitalen Zeitalter mehr denn je gefragt.“, erläutert Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter des Bereichs Technology, Media & Telecommunications bei Deloitte.

Weitere Informationen zu acmeo sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.