Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt Weber eBusiness Services

Mit der Firma Weber eBusiness Services hat sich ein weiterer, in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Unter der Marke „WEBERcloud“ bietet das Unternehmen aus Balingen Managed Hosting- und individuelle Cloud-Lösungen.

Der Fokus des WEBERcloud-Angebots liegt dabei auf Geschäftskunden sowie öffentlichen Institutionen und deren vielschichtige Infrastrukturanforderungen. Weber betreibt bereits seit 1998 sein eigenes Rechenzentrum am Firmensitz im schwäbischen Balingen.

Weitere Informationen zu WEBERcloud stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.