Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt WEBanizer AG

Mit der Webanizer AG hat sich ein weiterer in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Das Unternehmen aus Simbach bietet mit sendeffect nach eigenen Angaben eine „E-Mail Marketing Software für Anspruchsvolle“ aus der Cloud.

sendeffect eignet sich dabei sowohl für das einfache Erstellen und hochpersonalisierte Versenden von Newslettern als auch für das Umsetzen individueller Kommunikationsprozesse mit Integration von CRM-, CMS- oder Shop-Systemen.

Weitere Informationen zu sendeffect sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.