IDGARD gewinnt EuroCloud Deutschland Award

Die Geschäftsentwicklung von Cloud Services und Maßnahmen zur Erschließung des Marktes bilden den Schwerpunkt der EuroCloud Deutschland Conference, zu der EuroCloud Deutschland_eco e. V. am 14. Mai 2014 in die Kölner Wolkenburg einlud. Bei der Gala zur EuroCloud Conference 2014 konnte das Web-Privacy-Unternehmen Uniscon den EuroCloud Deutschland Award entgegennehmen. Ausgezeichnet hatte die Jury den Kommunikationsdienst IDGARD in der Kategorie „Cloud-Dienst mit dem besten Innovationspotential“.

Mit diesem Preis will der Verband der deutschen Cloud-Computing-Wirtschaft – EuroCloud Deutschland_eco e. V. – auf Lösungen hinweisen, deren innovative und zukunftsweisende Kraft besonders auffällt. Die Jury überzeugte an IDGARD „die sichere und datenschutzkonforme Auslegung sowie die flexible Einrichtung von Datenräumen für den unternehmensübergreifenden Zugriff auf Daten und Dokumente als besonderen Fortschritt“.

Statement von Dr. Ralf Rieken, CEO der Uniscon GmbH

„Wie sich für uns gezeigt hat, ist das Thema Datensicherheit im letzten Jahr zu einem allgemeinen Anliegen geworden. Leider werden im täglichen Leben gerade bei firmenübergreifender Kommunikation und Zusammenarbeit oft noch Dienste für Terminabstimmungen, File-Sharing oder Chat verwendet, die zwar einerseits sehr komfortabel sind, andererseits aber Risiken bergen, so dass die Firmen die Kontrolle über sensible Daten verlieren.

Ähnlich liegt der Fall bei der E-Mail mit sensiblen Anhängen, die immer noch häufig unverschlüsselt verschickt wird. Warum ändert sich das nicht? Mitarbeiter wollen Ihre Aufgaben zügig erfüllen und bevorzugen verständlicherweise einfach nutzbare Lösungen. Sicherheit ist zwar wichtig, wird allein jedoch nie erfolgreich sein. Deshalb benötigen Unternehmen Lösungen die eine adäquate Sicherheit mit dem hohem Nutzungskomfort und der entsprechenden Produktivität kombinieren.

Daher freut es mich sehr, dass unser Bemühen, Firmen in puncto Datensicherheit mit einer komfortablen Cloud-basierten Lösung weiterzuhelfen, so einen Erfolg verzeichnen konnte. Für uns war von Anfang an wichtig, dass diese Lösung so einfach anwendbar sein muss, wie man es von anderen – nicht so abgesicherten – Diensten gewohnt ist. In den IDGARD Privacy Boxen oder den Datenräumen lassen sich Dokumente und Nachrichten sicher online speichern und austauschen, man kann Termine abstimmen und abhörsicher chatten. Die Einführung des Dienstes erfordert keinerlei zusätzliche Software, denn Datensicherheit lässt sich nur durchsetzen, wenn sich eine Anwendung natürlich ohne Aufwand und Hindernisse in den Unternehmensalltag integriert.

Ermöglicht wird diese Kombination aus Sicherheit und Komfort durch die weltweit patentierte Basistechnologie Sealed Cloud, die uns und unsere Mitarbeiter völlig vom Zugang zu den Daten der Kunden ausschließt. Die Anwendung IDGARD basiert genau auf dieser Technologie.

Für die Unternehmen ergibt sich aus der konsequenten Versiegelung der Daten, dass die Daten immer unter der Kontrolle des Eigentümers der Daten bleiben. Neben den Inhalten sind bei IDGARD auch die Verbindungsdaten geschützt, d.h. die Information über Kommunikationsbeziehungen. Dazu kommt noch die Standortwahl des Rechenzentrums: Es steht an einem Ort, wo die relativ guten deutschen Datenschutzgesetze gültig sind.

Die Jury hat neben der Datensicherheit auch die Flexibilität und Bedienungsfreundlichkeit ausgezeichnet. Damit wird IDGARD ein quasi unverzichtbares Tool für die sichere digitale Geschäftskommunikation von deutschen Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen jeder Größe, aber auch von Freiberuflern wie Rechtsanwälten, Steuerberatern, Medizinern und Ingenieuren.

Weitere Informationen zu Uniscon stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.