Erfolgreiche Finanzierungsrunde für eProcurement-Spezialisten: Onventis auf Wachstumskurs mit zwei neuen Ankerinvestoren

Dank zahlreicher Neukunden, strategischer Partnerschaften und Bestandskundenerweiterungen kann Onventis auf ein sehr erfolgreiches und positives Geschäftsjahr 2014 zurückblicken. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Finanzierungsrunde im März 2015 gewinnt die Onventis GmbH zwei neue Investoren, die von der Expansionsstrategie des führenden eProcurement-Anbieters und Cloud-Pioniers überzeugt sind.

Seit der Entwicklung der Cloud-Lösung TradeCore im Jahr 2000 gehört die Onventis GmbH weltweit zu den führenden Providern von eProcurement-Systemen und ist Teil der Initiative Cloud Services Made in Germany für rechtssichere Cloud-Dienste und On-Demand-Lösungen. Für das Geschäftsjahr 2014 ziehen die Experten für elektronische Beschaffung und Supplier Relationship Management (SRM) eine sehr positive Bilanz. „Wir entwickeln uns profitabel mit einem nachhaltigen Geschäftsmodell und einem im Markt führenden Produktportfolio im eProcurement- und SRM-Bereich. Zahlreiche Neukunden, Partnerschaften sowie Bestandskundenerweiterungen führten auch 2014 zu weiterem Wachstum und einem äußerst positiven Betriebsergebnis“, bestätigt Frank Schmidt, CEO der Onventis GmbH und seit wenigen Tagen als geschäftsführender Gesellschafter einer der beiden Neuinvestoren. Als zweiter neuer Investor konnte die S-Kap Beteiligungen gewonnen werden, die als Beteiligungsgesellschaft der Sparkasse Pforzheim Calw die größte Sparkassenbeteiligungsgesellschaft in Baden-Württemberg ist. Die Onventis GmbH erhöht mit dieser Finanzierungsrunde ihre solide Kapitalausstattung weiter und ist sich dabei des Vertrauens aller Investoren gewiss: Die L-Bank hat aus ihrem über 100 Millionen Euro umfassenden Venture Capital Portfolio für stark wachsende Technologieunternehmen ihren Anteil an der Onventis aufgestockt. Auch der Investor HeidelbergCapital baute seine Beteiligung an Onventis aus.

„Wir verstärken durch das zusätzliche Wachstumskapital unseren Expansionskurs, um unseren Kunden immer die innovativsten Lösungen sowie den besten Service zu bieten und damit unsere Stellung im Markt weiter auszubauen. Vor kurzem ist Onventis hybris Extend Partner geworden und bietet in enger Zusammenarbeit mit dem international führenden eCommerce-Spezialisten von SAP umfassende eProcurement-Funktionalitäten aus der Cloud für B2B-Shops an“, erklärt Frank Schmidt. „Wir investieren in die Erweiterung des weltweiten Partnernetzwerks und in die Gewinnung neuer Mitarbeiter.“ Seit Mai 2015 unterstützt Zoran Steko als Director Business Development die Onventis GmbH und verantwortet mit langjähriger IT-Erfahrung, unter anderem als Geschäftsleitungsmitglied der Heiler Software AG und Vorstand der OKS Software AG, das Geschäftsfeld B2B Commerce (Sell-Side Procurement) sowie das internationale Partnermanagement.

Weitere Informationen zu Onventis sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.