elastic.io beteiligt sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

Mit elastic.io hat sich ein weiterer in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Das Unternehmen aus Bonn bietet eine gleichnamige API-first Integrationsplattform-as-a-Service (iPaaS) mit einer reichhaltigen Bibliothek an standardmäßig vordefinierten und wiederverwendbaren Konnektoren an. Dies ermöglicht eine schnelle Integration von Geschäftsprozessen.

Die elastic.io Integrationsplattform ist branchenunabhängig einsetzbar. Einsatzschwerpunkte sind allerdings die Bereiche Handel/Industrie, Telekommunikation und IT-Technologie, z.B. Software-Anbieter oder Systemintegratoren.

Weitere Informationen zu elastic.io stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.