E-Recruiting für alle: mit softgarden auf Wolke 7 – softgarden zieht mit der taloom-Lösung komplett in die Cloud

Sämtliche Angebote der E-Recruiting Software taloom sind jetzt vollständig über die Cloud verfügbar. Damit finden Unternehmen sämtlicher Größen und Branchen, vom Start-up über den Mittelstand bis zum internationalen Konzern, die zu ihrem Bedarf passenden Angebote. Zudem sparen sie Kosten für Installation und Wartung.

Mit wenigen Klicks Stellenanzeigen auf der eigenen Website, in Jobbörsen und auf Social Media-Plattformen schalten. Eingehende Bewerbungen bearbeiten. Bewerbungsprozesse managen, Feedback von Führungskräften einholen und Einstellungsentscheidungen vorbereiten. All das kann die E-Recruiting-Lösung taloom, die zum neuen Jahr vollständig als Cloudlösung vorliegt. E-Recruiting ist damit für alle Unternehmen ohne Installationsaufwand über einen Browser und Internetanschluss verfügbar.

Vom Start-up bis zum Konzern

taloom können Kunden direkt über die softgarden-Website buchen. Gebühren für das Set-up fallen nicht an. Eine Mindestanzahl an Lizenzen für taloom gibt es auch nicht. Unternehmen können zum Beispiel im Starter-Angebot Einzellizenzen zu einem Preis ab 39 Euro pro Nutzer und Monat erwerben, die grundlegenden Funktionen von taloom sind in diesem Preis enthalten – ebenso wie der Support per Hotline. Schon jetzt nutzen Unternehmen unterschiedlichster Größe taloom aus der Cloud, darunter das DAX-Unternehmen Fresenius, der Mittelständler Computacenter und das Start-up NumberFour AG. Für größere Unternehmen gibt es Angebote mit komplexerem Leistungsumfang, die zum Beispiel auch das Management von Talentpools sowie Mehrsprachigkeit und Mandantenfähigkeit bieten. Details zu den Angeboten gibt es unter www.softgarden.de.

E-Recruiting auf der Höhe der Zeit

In den vergangenen sieben Jahren hat softgarden die eigene E-Recruiting-Software zusammen mit Kunden wie Roland Berger, Sanofi und Scout24 kontinuierlich weiterentwickelt. Dabei wurde taloom ganzheitlich auf die Recruiting Experience von Kandidaten, Fachbereichen und Recruitern optimiert, die jeweils einen eigenen Blick auf Recruitingprozesse mitbringen. „Die Welt dreht sich auch im E-Recruiting seit einigen Jahren schneller. Die Nutzungsgewohnheiten von Kandidaten ändern sich ebenso rasant wie die technischen Voraussetzungen. softgarden sorgt dafür, dass die taloom-Kunden stets zeitgemäß rekrutieren können“, sagt softgarden-Geschäftsführer Dominik Faber.

Weitere Informationen zu softgarden und taloom stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf E-Recruiting für alle: mit softgarden auf Wolke 7 – softgarden zieht mit der taloom-Lösung komplett in die Cloud

  1. Pingback: "Jein" zum Mobile Recruiting / Schlanke Bewerbungs-Prozesse gewünscht: Studie von softgarden zeigt Blick der Kandidaten auf Online-Bewerbungsprozesse (FOTO) | Alster-Blog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.