CHRIST vertraut beim E-Mail-Marketing auf optivo

Die Kundenliste von optivo ist um ein wahres „Schmuckstück“ reicher: Denn ab sofort setzt Juwelier CHRIST beim Newsletterversand auf die professionelle E-Mail-Marketing-Software optivo® broadmail. Deutschlands Nummer eins unter den Juwelieren informiert seine Kunden und Interessenten alle zwei Wochen sowie bei besonderen Anlässen (Weihnachten, Valentinstag oder Muttertag) per Newsletter über Neuheiten, Trends und Aktionen. Die Zusammenarbeit mit dem Berliner E-Mail-Marketing-Dienstleister beschert CHRIST dabei eine erhebliche Vereinfachung und Automatisierung des Newsletterversands.

Seit über 145 Jahren steht der Name CHRIST für die Faszination von Schmuck und Uhren. Die Wurzeln des zur DOUGLAS-Gruppe gehörenden Traditionsunternehmens reichen bis ins Jahr 1863 zurück. Mit über 200 Fachgeschäften in ganz Deutschland ist CHRIST Marktführer im deutschen Uhren-Schmuck-Einzelhandel. Wie in anderen Bereichen des Einzelhandels gewinnt der Online-Kanal auch hier an Bedeutung. Ein wichtiger Trigger für diesen Absatzweg ist der E-Mail-Newsletter: Mit Aktionsangeboten, Gutscheinen und Gewinnspielen umwirbt CHRIST im Zweiwochen-Rhythmus seine Kunden.

Für den Versand nutzt CHRIST künftig ein von optivo umgesetztes Template. Die Content-Schnittstelle von optivo® broadmail erlaubt zudem eine schnelle und unkomplizierte Übertragung der Produktinformationen aus den Systemen von CHRIST. Für das Unternehmen bedeutet das einen erheblichen Zeitgewinn. Auch eine Zusammenarbeit mit dem Consulting-Team von optivo ist bereits geplant.

Weitere Informationen zu optivo stehen im Lösungskatalog zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.