„Business as unusual“: Unternehmen zeigen großes Interesse an Cloud Kalkulator beim Skyline-Event 2013 von Claranet

Unter dem Motto „Business as unusual“ hat der Managed Services Provider Claranet Anfang Juni zu seinem Skyline-Event 2013 eingeladen, um mit Kunden und Partnern die Chancen und Herausforderungen bei der Nutzung von Cloud Services zu erörtern. In seiner Keynote gab Steve Janta, Senior Advisor im IT-Research- und Beratungsunternehmen Experton Group, einen Überblick über den deutschen Cloud Markt und betonte, dass Cloud Computing der entscheidende Wegbereiter für die digitale Ökonomie sei. Die zunehmende Digitalisierung von Geschäftsmodellen setze genau jene flexiblen Infrastrukturen voraus, die erst durch Cloud Services ermöglicht werden.

Olaf Fischer, Geschäftsführer bei Claranet, stellte die spezifischen Herausforderungen für Cloud Computing in Unternehmen dar, beispielsweise die Gewährleistung von Informationssicherheit und die Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur. Mit den Teilnehmern wurden außerdem beispielhafte Anwendungsfälle erarbeitet, die besonders geeignet für die Managed Cloud sind, unter anderem die Konsolidierung der eigenen IT.

Besonderes Interesse fand die Live-Präsentation des gemeinsam mit Experton Group entwickelten, kostenfreien Cloud Kalkulators, mit dem Unternehmen die Gesamtkosten des Betriebs einer eigenen Infrastruktur mit der Nutzung einer Managed Cloud über einen Zeitraum von drei Jahren vergleichen können.

„Mithilfe des Cloud Kalkulators können Geschäftskunden unterschiedliche Szenarien hinsichtlich der direkten und indirekten Kosten transparent und realistisch bewerten“, erklärt Fischer. „Um einen optimalen Nutzwert zu ermöglichen, werden wir den Kalkulator im Dialog mit unseren Kunden und den Nutzern ständig weiterentwickeln.“

Weitere Informationen zu Claranet sind im Lösungskatalog verfügbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.